Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Leitender Chefarzt: Krankenhaus zu 90 Prozent ausgelastet
Vorpommern Usedom Leitender Chefarzt: Krankenhaus zu 90 Prozent ausgelastet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 27.12.2016
Weihnachten verbrachten 82 Patienten im Wolgaster Kreiskrankenhaus. Quelle: Tilo Wallrodt
Wolgast

Mit Blick auf die Belegungszahlen zieht die ärztliche Leitung des Wolgaster Kreiskrankenhauses (Landkreis Vorpommern-Greifswald) für das ausklingende Jahr ein positives Resümee.

„2016 war unser Krankenhaus im Durchschnitt bis zu 90 Prozent ausgelastet, das heißt etwa 140 der insgesamt 155 Patientenbetten waren belegt“, informierte Dr. Uwe Kesselring, Leitender Chefarzt der Klinik.

„Wir sind mit unserem Krankenhaus auf einem guten Weg, weil uns die Patienten und die niedergelassenen Kollegen wieder so akzeptieren, wie wir es gewohnt waren“, sagte Kesselring mit Blick auf die Querelen im Zusammenhang mit der nach wie vor in der Öffentlichkeit heftig umstrittenen Schließung von Kinder-, Geburten- und Frauenstation.

Über die Festtage hingegen blieben viele der Krankenbetten leer. „Die, die irgendwie können, feiern das Weihnachtfest zu Hause im Kreis ihrer Familie“, erklärte Pflegedienstleiterin Elfi Thomas. Heiligabend verbrachten lediglich 82 Patienten – 39 Frauen und 43 Männer – unter stationärer medizinischer Obhut in Wolgast.

Tom Schröter

Die Bethlehemkirche in Spandowerhagen wurde vor 50 Jahren eingeweiht. Früher war sie eine Scheune.

26.12.2016

Aus bislang nicht geklärter Ursache ist in einem Mehrfamilienhaus im ostvorpommerschen Durcherow ein Feuer ausgebrochen. Während sich ein Bewohner sich unverletzt retten konnte, kam für einen Mieter jede Hilfe zu spät.

24.12.2016

Seit fast 80 Jahren wird in Katzow ein plattdeutsches Krippenspiel mit dem Titel „Dat Späl von de Krüww“ aufgeführt. Die Akteure nutzen dafür Kostüme, die vor etwa 50 Jahren genäht wurden.

24.12.2016