Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Letzte Arbeiten an der Fährstraße
Vorpommern Usedom Letzte Arbeiten an der Fährstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.06.2016
René Strich (r.) und Andreas Burmeister von der Heringsdorfer Baufirma Scheffler beim Pflastern des Fußweges. Quelle: Tom Schröter

Der Neuausbau der Schiffer- und der Fährstraße auf der Wolgaster Schlossinsel ist fast fertig. Mitarbeiter der Firma Scheffler aus Heringsdorf sind derzeit dabei, im Bereich der Anbindung der Fähr- an die Hafenstraße den Gehweg zu pflastern. Ist dies abgeschlossen, finden abschließende Arbeiten in der Schifferstraße im Bereich der Baustelleneinrichtungen statt.

Ursprünglich sollte das Vorhaben im November 2015 abgeschlossen sein; doch die Arbeiten verzögerten sich. Nach bewährtem Muster kamen auch in diesem Teil des Sanierungsgebiets Kopfstein-, Klinker- und Lesesteinpflaster zum Einsatz. Vorhandene Steine wurden ausgebaut, sortiert und größtenteils wiederverwendet. 467200 Euro waren für das Gesamtvorhaben veranschlagt, wobei Städtebaufördermittel zum Einsatz kommen.

ts

Zu einem musikalischen Besuch auf der Sonneninsel wird vom 25. Juni bis 2. Juli die Happy-Junior-Band von der Musikschule Fröhlich in Leipzig erwartet.

23.06.2016

Die Europäische Union fördert den Umbau eines Wohnhauses zur kombinierten Wohn- und Bildungsstätte / Ende September sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein

23.06.2016

Karl-Zimmermann-Straße soll für Autoverkehr zur Chausseestraße geöffnet werden /Rathaus ignoriert Vorschlag

23.06.2016
Anzeige