Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Löschangriff: 30 Teams beim Kreisfeuerwehrtag
Vorpommern Usedom Löschangriff: 30 Teams beim Kreisfeuerwehrtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.06.2016

„Löschangriff Nass" heißt es am 18. Juni für die Kameradinnen und Kameraden beim 4. Kreisfeuerwehrtag im Landkreis Vorpommern-Greifswald. In Glasow im Amt Löcknitz-Penkun dreht sich alles um Geschicklichkeit, Können und Zeiten. Insgesamt gehen 30 qualifizierte Mannschaften an den Start: davon 22 Männer- und acht Frauenteams. Darüber hinaus wurden zum Wettkampf zwei polnische Mannschaften befreundeter Wehren eingeladen.

Beim „Löschangriff Nass“ müssen die jeweils siebenköpfigen Teams auf 100 Metern Schläuche auslegen und Wasser aus zwei Rohren in eine Zielvorrichtung mit je zehn Litern Wasser füllen – das Ganze auf Zeit. „Dabei werden inzwischen Zeiten um die25 Sekunden erreicht“, betont der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Marko Stange. Als Sieger 2015 gingen sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen die Freiwillige Feuerwehr Wusterhusen hervor. Sie absolvierten die Wettkampfstrecke in 26,99 Sekunden, ihre Kameradinnen schafften den Löschangriff in 39,74 Sekunden. Beide Mannschaften treten in diesem Jahr als Titelverteidiger an.

Für die Besten gibt es wieder POkale. Der Wettkampf beginnt um 9 Uhr auf dem örtlichen Sportplatz. Publikum ist dazu herzlich willkommen. Im Landkreis Vorpommern-Greifswald sorgen insgesamt 151 freiwillige Feuerwehren für Sicherheit.

OZ

Gäste aus dem Bundestag informieren sich am 20. Juni im Nordosten

16.06.2016

Klassik am Meer feiert am 7. Juli Premiere / In der Hauptrolle Peter Bause

16.06.2016

Harry Glawe ist so etwas wie das politische Urgestein der vorpommerschen CDU.

16.06.2016
Anzeige