Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Malerin macht Babybäuche zur Leinwand
Vorpommern Usedom Malerin macht Babybäuche zur Leinwand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 23.11.2016

. Der Himmel und der Ryck sind in tiefem Blau gehalten. Vor der Wiecker Brücke schwimmt ein Schwan, in dessen Federkleid sich ein Baby eingekuschelt hat. „Ich entwickle die Bilder am Computer und bastle mehrere Entwürfe“, erzählt Grafikerin und Malerin Conny Halliger, die seit ein paar Wochen Babybäuche professionell bemalt. Je nachdem, wie detailreich das Ergebnis sein soll, dauert es zwei Stunden oder ein paar mehr. Sie richtet sich nach dem, was gewünscht wird, und bringt eigene Ideen ein. Als Modell hat sich Freundin Peggi Petzold zur Verfügung gestellt. Mit ihrem zweiten Kind ist sie im siebten Monat schwanger. „In der ersten Schwangerschaft habe ich vom Bauch einen Gipsabdruck machen lassen. Aber der ist kaputt“, erzählt sie. Zwar ist die Bemalung auch nicht für die Ewigkeit, aber Halliger macht vom fertigen Werk immer Fotos für die Mütter, die sie später ihren Kindern zeigen können. FOTO: KL

OZ

Mehr zum Thema
Fußball Wembley-Helden und Pechvögel - BVB gegen Bayern voller Brisanz

Beim Supercup bekam Carlo Ancelotti schon einmal einen Vorgeschmack auf die attraktivste Paarung der jüngsten Bundesliga-Vergangenheit. Es sind die Meister der vergangenen sieben Jahre - und packende Duelle gab es zuletzt reichlich.

18.11.2016

Höher, schneller, weiter - die Ära Winterkorn war bei VW eine Zeit, in der meist eitel Sonnenschein herrschte. Dann holte ein dunkles Kapitel aus der Vergangenheit den Autoriesen ein. Die im September 2015 ausgebrochene Abgas-Affäre ist noch lange nicht vorbei.

18.11.2016

Unternehmen beliefert Schulen, Kitas und Privatkunden / Aufträge auch aus Dubai / Fachkräfte fehlen

22.11.2016
Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - Freundlichkeit am laufenden Band

Stressfreies Einkaufen ist in Zeiten des allgemeinen hektischen Treibens ein Luxus.

23.11.2016

Redaktions-Telefon: 038 377 / 3610656, Fax: 3610645 E-Mail: lokalredaktion.zinnowitz@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

23.11.2016

Die Pflege der Bäume ist fehlerhaft. Ich könnte heulen, wenn ich das sehe.Peter Kruse, gelernter Gärtner

23.11.2016
Anzeige