Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mann schlägt Asylbewerber

Wolgast Mann schlägt Asylbewerber

Ein Bewohner der Asylbewerberunterkunft in der Wolgaster Baustraße wurde gestern Nachmittag von einem noch unbekannten Mann aus Wolgast mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Wolgast. Ein Bewohner der Asylbewerberunterkunft in der Wolgaster Baustraße wurde gestern Nachmittag von einem noch unbekannten Mann aus Wolgast mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Vorangegangen war eine verbale Auseinandersetzung. Das Opfer erlitt eine Rötung im Augenbereich.

Laut Polizei war der Mann (25) aus Ghana auf dem Weg in die Unterkunft, als er von einer Personengruppe vor der Kosegartenschule angepöbelt wurde. „Aus der Gruppe heraus ging ein Mann auf ihn zu und schlug ihn“, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Eine Streife der Polizei suchte im Umkreis erfolglos nach dem Täter. Er trug ein hellgrünes Oberteil. Hinweise können bei der Polizei unter ☎ 03836/2520 gegeben werden.

Von tw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dennis Gutgesell Petra Hase

Von der Landespolitik frustriert, hängt Dennis Gutgesell heute seinen Job als Vizelandrat an den Nagel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.