Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Marathon und Erntefest
Vorpommern Usedom Marathon und Erntefest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.08.2018
Der Halbmarathon führt am Sonnabend von Wolgast auf die Insel und zurück. Start ist 9.30 Uhr im Peene-Stadion. Quelle: Foto: Stefan Brümmer

steht die Insel Usedom am Sonnabend ganz im Zeichen des Usedom-Marathons. Gestartet wird der um 9.30 Uhr im polnischen Swinemünde. Entlang der Promenade geht es durch die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, dann durch ein Waldgebiet und über den größten Campingplatz der Insel bis nach Ückeritz.

Über Koserow und Zempin laufen die Aktiven bis ins Wolgaster Peene-Stadion.

Ebenfalls 9.30 Uhr beginnt im Wolgaster Peenestadion der Halbmarathon. Er führt durch die Wolgaster Altstadt über die Peene-Brücke nach Sauzin, Neeberg und Ziemitz. Nach diesem Abstecher auf die Insel Usedom geht es wieder die selbe Strecke nach Wolgast bis ins Stadion zurück.

Im „Haus am Ostseestrand“ in Zempin (Seestraße) feiert man am Sonnabend ein Bernsteinfest. Es gibt neben vielen kulinarischen Leckereien und kleinen Ständen zum Stöbern und Schnökern ein unterhaltsames Programm. Im 15. Jahr des Bestehens wird es am Vormittag eine kleine Bilderschau geben und das Puppentheater „Wellenschlag“ sorgt um 11 Uhr für gute Unterhaltung. Am Nachmittag laden „Nils & Co.“ mit viel Musik zum Schunkeln ein. Zur Kaffeezeit gibt es eine Kuchenparade der Mitarbeiter mit anschließendem Chorauftritt und eine Einladung zum Mitsingen mit der „Plattdeutschen Runde Zempin“. Anschließend bieten die Mitarbeiter eine musikalische Parodie für die Lachmuskeln und eine kleine historische Modenschau bis am Abend gegen 17 Uhr die Wünscheluftballons der Bewohner gen Himmel steigen werden.

Loddin feiert ein Erntefest: Um 11 Uhr startet in Kölpinsee (gegenüber Edeka) ein Umzug. Es sind sogar noch ein paar Plätze auf den Umzugswagen frei. Zusätzlich zu den örtlichen Fahrzeugen der Bauern und Gewerbetreibenden werden auch Fahrzeuge der „Traktorenwelt Usedom“ erwartet. Musikalische Höhepunkte sind der Auftritt von Ella Endlich am Nachmittag und eines Robbie Williams-Doubles am Abend. Zum Unterhaltungsprogramm zählen zudem volkstümliche Tänze und Blasmusik, eine Bauchredner-Show, Western-Country-Musik und die Viererlei-Band, die Oldies für jedermann zum Besten gibt.

Bestsellerautor Wladimir Kaminer tritt am Sonntag in der Zinnowitzer Blechbüchse auf (19.30 Uhr). Tags darauf, am Montag, gastiert er im Theaterzelt „Chapeau Rouge" in Heringsdorf (19.30 Uhr). Hier wie dort liest er aus seinem neuen Buch „Die Kreuzfahrer“: Darin verfüttert er Putin-Schokolade an Mitreisende, feiert mit, wenn verkündet wird, dass bereits 50000 Liter Bier an Bord getrunken wurden, berichtet von Freundschaften, die so nur auf den Weltmeeren beginnen und darüber, wie man die Beleuchtung nutzt, um in der fensterlosen Innenkabine das Flair eines Sonnenuntergangs zu imitieren.

OZ

Wolgaster Sportschützen können dank Förderung endlich das Vereinsgebäude umfassend sanieren

30.08.2018

Neues Konzertprojekt im Peenemünder Museum / Klassik trifft auf dunkles Kapitel deutscher Geschichte / 2019 sind 16 Konzerte geplant

30.08.2018

Kaum noch unvermietete Geschäfte in der Bummelmeile / Große Freude über Eröffnung des Technikmarktes Medimax

30.08.2018