Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Margot Käßmann liest in St. Petri aus ihrem jüngsten Bestseller vor
Vorpommern Usedom Margot Käßmann liest in St. Petri aus ihrem jüngsten Bestseller vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 13.07.2013

Am 23. Juli ist um 19.30 Uhr Theologin, Pfarrerin und Buchautorin Margot Käßmann auf Einladung der Buchhandlung Henze zu Gast in Wolgast. In der St. Petri-Kirche liest sie aus ihrem Buch „Mehr als Ja und Amen — Doch, wir können die Welt verbessern“. Käßmann hat ein leidenschaftliches Plädoyer für ein Leben mit anderer Perspektive geschrieben — für eine Welt, in der Versöhnung mit Feinden möglich ist, in der es Hoffnung und Gerechtigkeit wider alle Vernunft gibt. Für den, der glaubt, wird dies zum Lebenstraum. Der Erlös des Abends ist für die Restaurierung des „Totentanzes“ bestimmt.

Karten: für je 10 Euro in der Buchhandlung Henze (☎ 0 38 36/20 36 03)

OZ

Die Polizei hat Heringsdorfs frechsten Einbrecher geschnappt. Der 39-jährige Swinemünder war gestern in ein Haus in der Lindemannstraße eingedrungen und hatte es sich dort so richtig gemütlich gemacht.

13.07.2013

Greifswalder Orthopädie will Patienten bei kaputten Knien und Hüften aufwändige Eingriffe ersparen.

13.07.2013

Jazzige Musik im Geiste Johann Sebastian Bachs spielen Daniel Schmahl (Trompete) und Stefan Kießling (Orgel) am 18. Juli um 20 Uhr in der Wolgaster St. Petri-Kirche.

13.07.2013
Anzeige