Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Marienskulptur von anonymen Spender

Heringsdorf Marienskulptur von anonymen Spender

Heringsdorfs Kirche „Stella Maris“ hat ein neues Willkommensmonument - eine Marienskulptur - finanziert von einem anonymen Spender.

Voriger Artikel
Identität von Wasserleiche geklärt
Nächster Artikel
Gedenkstunde für verwaiste Eltern in Koserow

Marienskulptur vor Stella Maris

Quelle: Dietmar Pühler

Heringsdorf. Die Heringsdorfer Kirche „Stella Maris„ hat ein neues Willkommenszeichen. Vor dem Eingang steht eine Marienstatue aus hellem Dolomit, die der Lübecker Künstler Guillermo Steinbrüggen geschaffen hat.  Die „Marienfigur“ ist ein Geschenk eines anonymen Sponsors, der damit ein Gelübde einlösen soll.

Angelika Gutsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heringsdorf
V.l.: Heinrich Karstaedt, Rosel Eberwein, Pastor Dr. Tilman Beyrich, Pastorin Beate Kempf-Beyrich, Stefan Giese. FOTO: Sandra Grüning

Erste gemeinsame Wahl in der gesamten Nordkirche

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist