Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
MediClin: Erster Tarifvertrag für Ärzte perfekt

Trassenheide MediClin: Erster Tarifvertrag für Ärzte perfekt

Trassenheider Reha-Klinik könnte Pilotprojekt für Unternehmensgruppe werden / Marburger Bund sehr zufrieden

Voriger Artikel
Neue Wehrführung tritt ihren Dienst an
Nächster Artikel
Tschernobyl-Kinder erholen sich auf der Insel

An der Trassenheider Reha-Klinik gilt nun ein arztspezifischer Tarifvertrag mit dem MediClin Konzern.

Quelle: Foto: Archiv

Trassenheide. Der Marburger Bund hat zum ersten Mal Tarifverhandlungen mit einer Zweigniederlassung der MediClin GmbH & Co. KG aufgenommen und erfolgreich zum Abschluss gebracht. Dabei wurde seitens des Landesverbandes von MV und der Dünenwaldklinik in Trassenheide ein arztspezifischer Haustarifvertrag abgeschlossen. Dazu waren drei intensive Verhandlungsrunden notwendig.

Laut Rita Wanninger, die bei MediClin als Leiterin des Bereiches Personal und als Prokuristin für das Unternehmen verantwortlich ist, profitieren in der Usedomer Einrichtung 17 Ärzte von den erreichten Regelungen. Ihren Angaben nach hatten sich die Mediziner vertrauensvoll an die Klinikleitung gewandt; daraufhin ergaben Abwägungen, dass ein Haustarifvertrag eine gute Basis für die Zukunft sein könnte. „Wir würden den Weg wieder wählen, wenn es die betriebliche Situation an einem unserer Standorte erforderlich macht“, sagt Wanninger. Zu MediClin gehören deutschlandweit 34 Klinikbetriebe, sieben Pflegeeinrichtungen und acht Medizinische Versorgungseinrichtungen – in insgesamt elf Bundesländern. Hier arbeiten 9300 Beschäftigte. Für die Ärzte in Trassenheide bedeutet der Haustarifvertrag, dass es neben Gehaltssteigerungen (zum 1.1.2018 um 2,3 Prozent) auch klare Regelungen zur wöchentlichen Arbeitszeit und zur Einteilung der Bereitschaftsdienste gibt. Geregelt wurde ferner, dass der Ausgleichszeitraum für Arbeitszeit das Kalenderjahr ist. Eine wöchentliche Höchstarbeitszeit von 64 Stunden darf zudem in keinem Fall überschritten werden.

Ähnliche Regelungen gibt es beispielsweise in der Kölpinseer Ostseestrandklinik „Klaus Störtebeker“ nicht. Hier gelten unternehmensinterne Einstufungen, sagt die Chefin der Personalabteilung, Birgit Rohde. sta

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Die Witeno GmbH mit Wolfgang Blank an der Spitze fördert Jungunternehmer - mit Erfolg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist