Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Mellenthin: Neue Adressen ohne Umzug
Vorpommern Usedom Mellenthin: Neue Adressen ohne Umzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.07.2016

Am Montag treffen sich die Gemeindevertreter Mellenthins zu ihrer 14. ordentlichen Sitzung. Diesmal wurde die „Alte Schmiede“ im Ortsteil Mellenthin als Tagungsort ausgewählt. Zu beraten ist unter anderem die Eröffnung einer eigenen Annahmestelle für Grünschnitt. Bereits verschiedentlich beraten und nun als Beschluss vorliegend, wird die Vergabe neuer Straßennamen in allen drei Ortsteilen (Mellenthin, Morgenitz und Suckow) beraten. Notwendig wird die Umbenennung durch die mit der Gemeindefusion uneindeutig gewordenen Adressen, unter anderem in den Dorfstraßen. Anlass zur Änderung ist nun eine Forderung des Innenministeriums, das eine Umbenennung im Interesse der Erreichbarkeit durch Rettungskräfte verlangt. Diskussionsstoff bietet ferner ganz sicher der Antrag des Abgeordneten Heiko Wiedemann zur Aufnahme von Fusionsgesprächen mit der Nachbargemeinde Benz.

Sitzungsbeginn ist 19 Uhr

OZ

Heringsdorf will Streifen mit Nachbarn entwickeln

09.07.2016

Aschenputtel wird von ihrer Stiefmutter und den Stiefschwestern wie eine Magd behandelt. Als der König einen Ball gibt, machen sich alle Mädchen des Landes auf zum Tanz.

09.07.2016

Jugendhilfeausschuss diskutierte über neues webbasiertes System / Im Kreis werden 115 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreut

09.07.2016
Anzeige