Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Minihunde-Treffen auf Usedom
Vorpommern Usedom Minihunde-Treffen auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 23.04.2016
Unter den Gästen des Chihuahua-Treffens auf Usedom, die aus ganz Deutschland anreisten, befinden sich auch (v.l.) Jörg Möller (49, aus Sundern/Saarland) Melanie Gendera (34, Rellingen bei Pinneberg) Annegret Petzke (59, Porta Westfalica) und Volker Heise (41, Rellingen). Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Trassenheide

Die Besitzer der kleinsten Hunderasse der Welt treffen sich seit Samstag in Trassenheide auf Usedom (Landkreis Vorpommern-Greifswald). Angemeldet haben sich 96 Teilnehmer mit 104 Chihuahuas aus ganz Deutschland.

Das Treffen, das Rolf Brink (68) seit zehn Jahren organisiert, dient dem Erfahrungsaustausch und dem persönlichen Kennenlernen. Es gibt  gemeinsame Spaziergänge mit den Hunden und eine Vielzahl weiterer Aktivitäten, beispielsweise ein Flohmarkt, ein Agility-Turnier oder ein Hunderennen am Strand. 

Die Chihuahua stammen ursprünglich aus Mexiko und sollen bereits in der Zeit der Azteken gezüchtet worden sein. Nach der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden sie auch in Europa bekannt.

OZ

Mit einem großen Fest feiert „Abenteuer Flusslandschaft“ am 30. April, von 13 bis 17 Uhr in Anklam seinen 15. Geburtstag.

23.04.2016

Mit den Aktivitäten auf polnischer Seite für den Bau des Swine-Tunnels, der die Inseln Wollin und Usedom verbinden soll, fordert die Junge Union Insel Usedom eine ...

23.04.2016

Das Literaturzentrum Vorpommern (Koeppenhaus) bekommt in diesem Jahr 35000 Euro vom Land. Der Bewilligungsbescheid ist in dieser Woche per E-Mail eingetroffen.

23.04.2016
Anzeige