Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Minister rügt Anklams Finanzpolitik
Vorpommern Usedom Minister rügt Anklams Finanzpolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 19.11.2016

. Im Ergebnis einer Erörterung zur Haushaltskonsolidierung der Stadt Anklam hat Innenminister Lorenz Caffier (CDU) das Finanzgebaren der Hansestadt scharf kritisiert. Angesichts sinkender Einwohnerzahlen müsse sich Anklam stärker als bisher für eine nachhaltige Haushaltskonsolidierung einsetzen. Der von der Verwaltung vorgelegte Entwurf des Haushaltssicherungskonzepts erwecke jedoch den Eindruck, „dass sich die Stadt nach wie vor eine stattliche Herde ,heiliger Kühe’ hält, die von vornherein von Einsparbemühungen ausgenommen werden“, so Caffier.

Gerade vor dem Hintergrund der ehrgeizigen Pläne Anklams, wie etwa das Ikareum, verwundere es, dass nach den Plänen spürbare Schritte zur Verbesserung der Haushaltslage erst ab 2020 bzw. 2023 greifen würden. Caffier: „Es sollte nicht der Eindruck entstehen, als überließen die heute in politischer Verantwortung Stehenden das Auslöffeln der Konsolidierungssuppe ihren Nachfolgern.“ Nachbesserungen bei der Haushaltssicherung seien somit unumgänglich.

OZ

Mehr zum Thema

Francis Rossi über den späten neuen Sound von Status Quo und den Bandausstieg von Rick Parfitt

16.11.2016

Moderiert wird die 22. Gala am Sonnabend von Andreas von Thien, Sport- nachrichten-Chef bei RTL und n-tv.

17.11.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Eindrücke aus einem ausführlichen Praxistest.

17.11.2016

Auf Forum dominierte die umstrittene Fusion die Reden im Saal und vor der Tür

19.11.2016

Redaktions-Telefon: 038 377 / 3610656, Fax: 3610645 E-Mail: lokalredaktion.zinnowitz@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

19.11.2016

Ückeritz. Graues Novemberwetter und noch so gar keine Weihnachtsstimmung? Dann empfiehlt sich ein Besuch der Ostseeschule Ückeritz. Alle Jahre wieder findet am Freitag, dem 25.

19.11.2016
Anzeige