Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Mit der Kamera bei den Künstlern
Vorpommern Usedom Mit der Kamera bei den Künstlern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.05.2016

Keine Kettensäge und keine Skulptur entgeht ihrem Blick. Immer, wenn die Künstler aus dem In- und Ausland beim Holzbildhauersymposium mit ihren Kettensägen etwas aus Holz schaffen, dann ist Maria Pröter aus Zinnowitz mit ihrer Kamera dabei. Nun präsentiert die 79-Jährige ihre gesammelten Werke im Lesesaal der Kurverwaltung.

„Ich fotografiere die Künstler und ihre Skulpturen seit 13 Jahren“, sagt die Rentnerin, die in ihrer Jugend eine Ausbildung zur Schriftsetzerin absolvierte und in ihren Berufsjahren unter anderem bei der „Freien Presse“ in Sachsen als Maschinenschriftsetzerin arbeitete. Doch nicht nur bei der Arbeit im Kulturhauspark ist Maria Pröter dabei. „Auch Winteraufnahmen gehören zur Ausstellung“, betont die Frau, die in ihrer Freizeit gerne musiziert.

Neben ihren Bildern wird das Holzbildhauersymposium von Bildhauer Detlef Jehn in der Kurverwaltung begleitet. Er stellt seine Arbeiten zum Thema „Evastöchter“ aus. Bis 20. August sind die Ausstellung in den Räumen der Kurverwaltung zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Hannes Ewert

Auch in diesem Jahr ist am letzten Sonnabend im Mai am und im Wolgaster Jugendhaus Peenebunker wieder jede Menge los.

25.05.2016

Für Kinder und Jugendliche mit Diabetes hat das Klinikum Karlsburg jetzt eine neue Homepage gestartet: www.kinderdiabetes-karlsburg.de.

25.05.2016

In der Schulentwicklungsplanung sind sowohl die öffentlichen als auch privaten Schulen im Landkreis erfasst.

25.05.2016
Anzeige