Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Monsterbau am Strand
Vorpommern Usedom Monsterbau am Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:37 17.07.2013
Krake Quelle: ANGELIKA GUTSCHE
Karlshagen

Im Ostseebad Karlshagen auf der Insel Usedom bauten am Mittwoch 74 Kinder im Alter von zwei bis dreizehn Jahren Meeresungeheuer aus Sand, Tang, Muscheln und Strandgut. OSTSEE-ZEITUNG und Kurverwaltung hatten gemeinsam eingeladen. In 31 Teams bauten die Kleinen Monster, gruselige Kraken und Phantasielebewesen, wie „Lillefood“, „Oma Glubsch“ oder „Monster Ulli“.

Den Hauptpreis heimsten drei Karlshagener Kinder für ihren „Golo - das Ding aus dem Meer“ ein.

OZ

In der Anklamer Südstadt (Vorpommern-Greifswald) könnten die Ausländer, die dort ab dem 20. Juli untergebracht werden, mit Neonazis zusammentreffen.

17.07.2013

Heringsdorf hat den Vertrag mit der renommierten Agentur Acksteiner Events gekündigt. Sie prägte bisher den Usedom Baltic Fashion Award.

04.07.2013

Vom 13. bis 21. Juli wird zum Erlebnissommercamp „Mittendrin statt nur dabei?!“ im Gutshaus Glashagen bei Grimmen eingeladen. Einige Plätze sind noch zu besetzen.

03.07.2013