Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Museum Peenemünde vernetzt Schüler aus Europa

Wolgast/Karlshagen/Ahlbeck Museum Peenemünde vernetzt Schüler aus Europa

Schulen und Lernorte der Insel Usedom und Wolgast sollen über EU-Projekt verbunden werden. Schüler-Begegnungen mit Polen, Frankreich und Belgien geplant.

Voriger Artikel
Kinderflohmarkt in der Stadt Usedom war ein Erfolg
Nächster Artikel
Frauencafé für Flüchtlinge geplant

Das Historisch-Technische Museum in Peenemünde.

Quelle: HTM

Wolgast/Karlshagen/Ahlbeck. Auf diese internationalen Schüler-Begegnungen können sich etliche Jugendliche aus der Region freuen: Das Historisch-Technische Museum Peenemünde (HTM) hat als Leadpartner einen Antrag für ein EU-Programm zur Vernetzung von elf europäischen Projektpartnern zum Themenbereich des Ersten und Zweiten Weltkrieges in Brüssel eingereicht – nach fast zweijähriger Vorbereitungszeit.

Aus Deutschland sind das Runge-Gymnasium Wolgast, die Heinrich-Heine-Schule Karlshagen und die Europäische Gesamtschule Ahlbeck dabei.Ziel des Projektes ist es, durch die Vernetzung ein höheres Niveau der europäischen Erinnerungskultur zu erreichen. Künftig soll es verstärkt zu internationalen Schülerbegegnungen an historisch bedeutsamen Orten kommen, darunter befinden sich neben dem HTM Peenemünde die Bildungsstätte Golm und die polnischen Museen „Warschauer Aufstand“ und das Museum „ehemaliges KZ-Stutthof“.

„So ein Austausch passt gut zum Prinzip unserer Schule“, sagt Jürgen Räsch, Leiter der Ahlbecker Europa Schule. „Für die Schüler ist es eine Gelegenheit, sich mit einem schwierigen Teil der Geschichte auseinanderzusetzen.“ Denn die Vorfahren der beteiligten Schüler aus Deutschland, Frankreich, Belgien und Polen hätten früher auf verfeindeten Seiten gestanden. „Vorurteile und Hemmungen können abgebaut werden, wenn sich die Leute begegnen“, so Räsch.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.