Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Musikschüler laden zu Frühlingskonzerten ein
Vorpommern Usedom Musikschüler laden zu Frühlingskonzerten ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.06.2016
Sind während des Konzertes in Wolgast zu erleben: Jörn Backhaus am Klavier und Franz Guddat mit der Klarinette. Quelle: Kreismusikschule

Am Sonnabend laden die Schüler und Lehrer der Kreismusikschule zu zwei Frühlingskonzerten ein. Zeitgleich findet in der Anklamer Musikschule, Leipziger Allee, und in der Wolgaster Musikschule, Bahnhofstraße, um 11 Uhr ein Frühlingskonzert mit kleinen und großen Schülern statt.

Da zurzeit die Vorbereitungen für die alljährlichen Jahresprüfungen an der Musikschule laufen – fast 200 Instrumentalisten, Sänger und Tänzer haben sich für die freiwilligen Jahresprüfungen angemeldet – ist dieses Konzert für die Schüler eine gute Möglichkeit, neu erlernte Musikstücke unter Konzertcharakter vor Publikum vorzuspielen. So musizieren an beiden Orten viele kleine gemischte Ensembles – sowohl instrumental als auch vokal, aber auch solistische Beiträge werden zu hören sein.

Die jungen Musiker im Alter von sieben bis 17 Jahren würden sich über viel Publikum und interessierte Zuhörer freuen. Der Eintritt für diese beiden Konzerte ist frei.

Das dritte Frühlingskonzert der Kreismusikschule findet im Rahmen des ganztägigen großen Kinder- und Familienfestes des Wolgaster Tierparks am Sonntag um 11 Uhr auf der Bühne im Tannenkamp statt.

Dort treten die Tänzer der Kreismusikschule mit traditionellen und modernen Tänzen auf. Von der neubesetzten Musikschulband The Woods sind zudem bekannte und klassische Hits aus den aktuellen Charts zu hören . Es gelten die aktuellen Eintrittspreise des Tierparks.

mg

Margit Burow-Streufert: Und wenn die Jugendlichen dann vor lauter Langeweile wieder in der Innenstadt rumhängen und Lärm machen, dann wird auf sie geschimpft.

02.06.2016

Morgen wird um 19 Uhr in der Südkapelle der Wolgaster St. Petri-Kirche zur Buchlesung eingeladen.

02.06.2016

Bürgermeister Bernd Meier hat einen Brandbrief an den Kreis geschrieben, in dem er auf den schlechten Zustand der Kreisstraße von Suckow in Richtung Dewichow hinweist.

02.06.2016
Anzeige