Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Nachwuchsmodels für Fashion-Show gesucht
Vorpommern Usedom Nachwuchsmodels für Fashion-Show gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:24 27.03.2014
Junge Mode von jungen Designern: In Heringsdorf beim Baltic Fashion Award soll sie von Nachwuchsmodels präsentiert werden. Quelle: Triad

Der Traum von einer Karriere als berühmtes Modell könnte für junge Mädchen und auch junge Männer beim Baltic Fashion Award wahr werden. Denn die veranstaltende Berliner Agentur Triad sucht für den Award, der am 3. Mai in Heringsdorf im Kaiserbädersaal vergeben wird, Nachwuchsmodels. Die Auserwählten dürfen dann die neueste Mode junger Nachwuchsdesigner aus Staaten rund um die Ostsee präsentieren. Der Baltic Fashion Award gilt in der Modebranche als Trendveranstaltung und Sprungbrett — für Modemacher und Models.

Am 5. April soll das offizielle Casting stattfinden. Von 14 bis 17 Uhr sind deshalb interessierte junge Damen und Männer zum Vorstellen nach Heringsdorf ins Maritim eingeladen.

Als Kriterien für die Mädchen gelten: Alter 16 bis 22 Jahre; Größe: 1,76 bis 1,80 Meter, Konfektionsgröße: 36. Zum Casting müssen figurbetonte Outfits getragen und unbedingt High-Heels mitgebracht werden. Ähnlich anspruchsvoll sind die Kriterien für die Jungs: Mindestalter: 16 bis 24 Jahre, Größe: 1,84 bis 1,88 Meter, Konfektionsgröße: 46/48. Ganz wichtig: Alle Bewerber unter 18 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erscheinen, sonst erfolgt keine Teilnahme am Casting.

Tom Müller von der Berliner Triad-Agentur, die den Baltic Fashion Award ausrichtet, begründet die Nachwuchsmodelsuche mit der Öffnung der Veranstaltung besonders für junge Leute. „Die Mode der Designer ist frisch, jung und modern. Da sollten sie auch junge Leute präsentieren. Und zwar welche aus der Region, weil es dann eine Einheit ergibt“, sagt er. Voranmeldung zum Casting: per E-Mail an ar@q-28.de



cm

Bei der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) in Usedom steht ein Personalwechsel bevor. Zum 1. April geht Rüdiger Lenz (64), der die Geschäftsstelle 22 Jahre geleitet hat, in den Ruhestand.

27.03.2014

Bevor es am 12. April ab 9 Uhr ans Werk geht, das Ostseebad Trassenheide für die kommende Saison schick zu machen, können sich „Putzteufel“ miteinander vernetzen.

27.03.2014

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald muss trotz aller Sparzwänge seine Pflichtaufgaben voll umfänglich erfüllen.

27.03.2014
Anzeige