Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Anstrich für die Kirche von Zemitz

Zemitz Neuer Anstrich für die Kirche von Zemitz

Dirk Kaiser malerte und werkelte im letzten Sommer und Herbst in seiner Freizeit unentwegt am Gemäuer

Zemitz. Sie ist das Kleinod des Dorfes — die Kirche St. Michael zu Zemitz. 1910 als neogotischer Bau errichtet, stand die kleine, sehr schöne, aber eben schlichte Dorfkirche immer im Schatten der großen Hohendorfer Kirche. „Doch diese Zeiten sind längst vorbei, heute erstrahlt St. Michael schöner denn je“, sagt Pastor Jim Brendel aus Katzow. Er führt in der kleinen Kirche vom Frühjahr bis zum Herbst alle 14 Tage einen Gottesdienst durch, nur in den Wintermonaten wird dann in die Kirche nach Katzow ausgewichen.

Vor etwa 15 Jahren fand aufgrund großer Schäden am Turm, am Dach und an den Außen- und Innenwänden eine Teilsanierung statt. Dirk Kaiser aus Zemitz hatte damals bereits gemeinsam mit seinem Schwiegervater die Wände gestrichen. Nun wurde der Zemitzer wieder aktiv: „Seit etwa zwei Jahren gibt es Verwitterungen und Verfärbungen an den Wänden. Auch kleinere Rissbildungen am Mauerwerk waren zu beobachten“, schildert Brendel. Dirk Kaiser, der sich seiner Kirche sehr verbunden fühlt, hat deshalb im vergangenen Sommer bis zum Herbst allein in seiner Freizeit den Anstrich des Gotteshauses erneuert und die Risse am Gemäuer beseitigt. „Für dieses uneigennützige ehrenamtliche Wirken ist ihm die Kirchengemeinde sehr dankbar“, betont der Pfarrer. Die Gemeindeglieder wüssten, dass ein solcher Einsatz nicht selbstverständlich sei, ergänzt er. Behilflich war der Kirchengemeinde bei den Reparaturarbeiten auch Michael Zuhn aus Zemitz, der Technik zur Verfügung stellte. Pastor Brendel nutzte deshalb vor wenigen Tagen die Osterpredigt, um die große Bedeutung und das enorme Potenzial des Ehrenamtes herauszustellen. „Es verleiht einer Kirchengemeinde enorme Lebendigkeit und ist durch nichts zu ersetzen“, sagte er.

Von Cornelia Meerkatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.