Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Neuer Rekord für Päckchenpacker
Vorpommern Usedom Neuer Rekord für Päckchenpacker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 30.11.2016

Birgit Grundig aus Wolgast hat einen neuen Rekord zu vermelden. In ihrer Sammelstation für Weihnachtspäckchen sind in diesem Jahr sage und schreibe 280 Päckchensendungen eingegangen – so viele wie noch nie. Mehrere eifrige Päckchenpacker beteiligten sich zum ersten Mal an der Aktion. So gingen zum Beispiel auch 45 mit Süßigkeiten, Kakao, Spielzeug usw. gefüllte Kartons aus Koserow ein. Auch diejenigen, die schon seit Jahren während der Adventszeit Päckchen für jene Kinder in Osteuropa schnüren, die zum Fest ansonsten gänzlich leer ausgehen würden, hielten wieder zur Stange. So türmte sich in Grundigs Wohnung schließlich ein großer Päckchenberg, der inzwischen seine Reise gen Osten angetreten hat. Die Sammlerin dankt allen Spendern für ihren Einsatz. Bestimmt sind die Sendungen in diesem Jahr für Mädchen und Jungen in Moldawien und in der Ukraine, wobei der Hilfstrupp des Vereins Hoffnungsträger Ost während der Verteilaktion insbesondere Kinderheime und sozial schwache Familien berücksichtigt. Insassinnen eines Frauengefängnisses werden mit speziellen Geschenkbeutel versorgt. Eine schöne Aktion, die beweist, dass viele Vorpommern nicht nur an sich denken.

OZ

Die von der Firma IPRO bereits gefertigte Planung für den in die Jahre gekommenen Bahnhofsvorplatz des Bernsteinbades muss noch einmal gründlich überarbeitet und soll dabei vor allem abgespeckt werden.

30.11.2016

Redaktions-Telefon: 038 377 / 3610656, Fax: 3610645 E-Mail: lokalredaktion.zinnowitz@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

30.11.2016

Kleinstes Seebad auf Usedom lädt ein zum Weihnachtsmarkt

30.11.2016
Anzeige