Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Neuer Seniorenverein gegründet

Ückeritz Neuer Seniorenverein gegründet

Ückeritzer Heimatstube ist nun der Anlaufpunkt / Finn steht weiter an der Spitze

Voriger Artikel
Angestellte stoppen Ladendiebe
Nächster Artikel
Polizei klärt Graffiti-Serie auf

Aus dem Vorstand verabschiedet wurde Doris Bitterlich. Dieter Straube (l.) und Hans Joachim Finn bilden nun die Vereinsspitze.

Quelle: Gert Nitzsche

Ückeritz. Nachdem der BRH-Seniorenverband auf Landesebene seine Tätigkeit eingestellt hat, wurde nun im Ückeritzer „Haus des Gastes“ der Seniorenverein Insel Usedom gegründet. Der Vorsitzende des früheren Regionalvereins, Hans-Joachim Finn, dankte zunächst den Gründungs- und langjährigen Mitgliedern, die sich für den Verein engagiert haben.

Dazu gehörten die Gründungsmitglieder Ursula Raesch, Heinz Million sowie Doris Bitterlich. Sie sorgten dafür, dass der Verein – in Wolgast und Heringsdorf gegründet – später in Ahlbeck noch viele Jahre ein umfangreiches, interessantes Programm für seine Mitglieder auf die Beine stellte. Die Mitgliederzahl wuchs auf fast 50 Frauen und Männer an. Während der letzten Jahre führte Hans-Joachim Finn, unterstützt von vielen Helfern, den Verein. Erst jüngst unternahmen die Senioren eine Busreise in den Harz.

Wegen neuer Mitglieder, die aus dem Inselnorden und Wolgast zum Verein stießen, wurde der Sitz nunmehr in die Ückeritzer Heimatstube verlegt. Hier ist auch eine gute Anbindung an die Usedomer Bäderbahn gewährleistet.

Der neugewählte Vorstand bestätigte Hans-Joachim Finn an der Spitze des Vereins. Dieter Straube fungiert künftig als Stellvertreter und Kassenwart. Schriftführer Gert Nitzsche sowie Edeltraud Wegner und Inge Friese gehören ebenfalls dem Vorstand an.

In den verbleibenden Wochen dieses Jahres stehen noch Vorträge sowie ein Erlebnisbericht über Swinemünde auf dem Programm. Nach einem gemeinsamen Entenbraten- essen in Karls Erlebnis-Dorf in Koserow wird die Weihnachtsfeier den Jahresabschluss bilden. gn

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Heute entscheidet die Bürgerschaft, ob das Tochterunternehmen Sophi gegründet werden darf / OZ zeigt, was dafür und dagegen spricht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist