Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom OZ-TV am Freitag: Fünf Verletzte bei schwerem Unfall
Vorpommern Usedom OZ-TV am Freitag: Fünf Verletzte bei schwerem Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 20.10.2017
OZ-TV am 19.10. 2017: Fünf Verletzte nach schwerem Unfall auf B 111 | Rostock schließt Kita wegen Schimmel | Erste vollelektronische Fähre zu Wasser gelassen | Karin Strenz schweigt weiter zu Anschuldigungen | Rund 3100 Studenten feiern Neustart an Uni Rostock Quelle: oz
Anzeige
Wolgast/Rostock/Stralsund/Wismar

OZ-TV am 19.10. 2017:

Die Themen: Fünf Verletzte nach schwerem Unfall auf B 111 | Rostock schließt Kita wegen Schimmel | Erste vollelektronische Fähre in Stralsund zu Wasser gelassen | Karin Strenz (CDU) schweigt weiter zu Anschuldigungen | Rund 3100 Studenten feiern Neustart an Uni Rostock

OZ

Eine Frau hat am Freitag zwischen Wolgast und Züssow auf der B 111 die Kontrolle über ihr Auto verloren und krachte in den Gegenverkehr. Unter den Verletzten befindet sich ein Kleinkind.

20.10.2017

Gerüst an der St. Petri-Kirche kündet von bevorstehendem Jahrhundert-Ereignis.

21.10.2017

Nach der verheerenden Sturmflut Anfang des Jahres hat die Gemeinde Koserow auf Usedom nun Geld vom Land bekommen. Damit wurden Schäden beseitigt.

21.10.2017
Anzeige