Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Offiziersdeck auf Museumsschiff nun begehbar
Vorpommern Usedom Offiziersdeck auf Museumsschiff nun begehbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 18.05.2016
Das Raketenschiff der Tarantul-Reihe liegt heute als Museumsschiff im Peenemünder Hafen. Quelle: Henrik Nitzsche
Anzeige
Peenemünde

Einst kostete das Schiff 77 Millionen DDR-Mark, jetzt ist es für fünf Euro im Peenemünder Hafen zu besichtigen. Das frühere Raketenschnellboot der NVA-Flotte, die „Hans Beimler“, ist heute Museumsschiff. Seit Mai sind weitere Bereiche zu sehen - Offiziersdeck, Funkraum und Tauchkammer.

Der Förderverein Peenemünde kümmert sich um die Bewirtschaftung des Schiffes, das dem Historisch-Technischen Museum Peenemünde gehört. Von dieser Tarantul-Baureihe wurden fünf Schiffe gebaut, von denen noch zwei existieren. Die „Beimler“ ist auf Usedom und die „Hiddensee“ in Boston (USA).

Nitzsche, Henrik

Am Dienstag fand im Plenum des Landtages in Schwerin die gemeinsame öffentliche Anhörung des Petitions- und des Sozialausschusses auf Antrag der Volksinitiative „Krankenhaus Wolgast “ statt.

18.05.2016

Der Greifswalder wollte seinem besten Kumpel Denkzettel verpassen / Hinzugekommene Freunde verhinderten Schlimmeres / Grund für Tat war Eifersucht

18.05.2016

Nachwuchs der Stadt mischt die dritte Liga auf

18.05.2016
Anzeige