Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Olympischer Geist im Bansiner Kinderhort

Bansin Olympischer Geist im Bansiner Kinderhort

Die Bansiner Kinder, die zum DRK-Hort gehören, haben mit Beginn der Winter-Olympiade in Südkorea ihr eigenes „Olympisches Fest“ gefeiert.

Voriger Artikel
FC Insel Usedom unter Wert geschlagen
Nächster Artikel
Mysteriöses Pulver in Briefen war Kokain und Heroin

Einzug der Kinder in den Bansiner „Olympischen Hort“. Mit ihren Plüschtieren, den Glubschis, haben sie Wettbewerbe nachgeahmt.

Quelle: Foto: Gert Nitzsche

Bansin. Die Bansiner Kinder, die zum DRK-Hort gehören, haben mit Beginn der Winter-Olympiade in Südkorea ihr eigenes „Olympisches Fest“ gefeiert. Erzieherin Kerstin Butter berichtet, dass „die Schüler im Zusammenhang mit den Sportspielen alles selber vorbereitet haben“. So stellte das Team um Maximilian Barko das Eröffnungsprogramm dar. Leonie Kaufer fertigte mit ihrer Gruppe die Medaillen an und auch die Startnummern wurden selbst gebastelt. Getragen wurden sie von den „Glubschis“, ihren Plüschtieren, die dann auch bei den sportlichen Ereignissen dabei waren.

Einen Tag nachdem die Hortkinder ihre Runden auf der Heringsdorfer Eisbahn gedreht hatten, ging es im Bansiner Hort weiter. Mit dem feierlichen Einmarsch wurde Olympia gestartet. Auch das Gelöbnis wurde gesprochen. Zuerst wurde der Paarlauf-Tanz gestartet. Anna Schönfeld und ihr Glubschi „Panti“ erhielten die Höchstnote. Anna lief und drehte sich recht anmutig auf dem angenommenen Eis.

Beim Schneeballweitwurf – mit einem Watteball ausgeführt – siegte Finn Dulke. Er warf den „Ball“ 168 Zentimeter weit. Beim „Rodeln“ war Leni Knüppel die Beste. Den besten Versuch beim Pusten hatte Maximilian Barko. Erster beim „Skirennen“ wurde Fiete Gürgens.

Eine schöne Siegerehrung beschloss diese besondere Olympiade. Stolz zeigten die Kinder ihre Medaillen. Der olympische Geist hatte auch in Bansin Einzug gehalten.

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan

Mit dem Torjäger kommt der Wunschspieler von Trainer Wiechers zum HC Empor. Doch vor seinem Debüt muss er erst fit werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist