Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Opernstar aus New-York an Stettiner Haus
Vorpommern Usedom Opernstar aus New-York an Stettiner Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.03.2013
Stettin

Die Premiere ist für den 22. März geplant.

Die bekannteste slawische Oper von Tschaikowski wird im Rahmen der Co-Produktion mit dem Operntheater in Kaliningrad aufgeführt. Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernimmt der Botschafter der Russischen Föderation in Polen, Alexander Alekseev. Regisseur der Oper ist Dmitry Bertman. Das Theater aus Kaliningrad bereitet eine eigene Inszenierung vor.

Die Handlung, eine Geschichte um Liebe und Leidenschaft zwischen zwei Schwestern und zwei Freunden, von denen einer schließlich im Duell den anderen tötet, spielt im neunzehnten Jahrhundert in Russland. Heutzutage ist „Eugen Onegin“ eine der am häufigsten aufgeführten und beim Publikum beliebtesten Opern.

rj

Landwirtschaftliche Transporte sorgen in Mölschow für Ärger.

19.03.2013

musiziert“ zurück.

19.03.2013

Vorerst wird es wohl keine längeren Sommerferien für polnische Schüler geben. Unternehmer der Ostseebäder hatten vergeblich danach gestrebt. Sie behaupteten, dass ihr Einkommen nach der jüngsten Terminänderung des Schuljahres um einige Tage um 30 Prozent gefallen ist.

19.03.2013