Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Paraglider abgestürzt: Polizei sucht Verunglückten
Vorpommern Usedom Paraglider abgestürzt: Polizei sucht Verunglückten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 15.05.2017
An der Absturzstelle fand die Polizei diesen Gleitschirm. Quelle: Polizei
Anzeige
Ückeritz

Wer stürzte am Sonnabend mit seinem Gleitschirm im Ückeritzer Wald ab? Diese Frage stellt sich die Polizei, nachdem ein Passant den Absturz beobachtete. Am Tatort fanden Rettungskräfte nur den Gleitschirm. Ein Zeuge meldete sich später, der einen Mann sah, der unversehrt den Wald verließ.

Bis auf den blau-orange-weißen Paraglidingschirm der Marke Ozone und vom Typ Delta 2 L, der sich im Geäst verfangen hatte, wurde vor Ort niemand mehr angetroffen. Von dem Verunglückten fehlt jede Spur. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zu dem Paraglider oder dem Schirm (038378/2790).

Henrik Nitzsche

Autofahrer im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind genervt von den immer größer werdenden Löchern auf den Straßen. Die IG Bau fordert deshalb zusammen mit dem Auto-Club Europa mehr Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur.

16.05.2017

Die Seebadgeschichte Bansin begann vor 120 Jahren

15.05.2017

War das ein Gedränge am Wegesrand! Nichts ging mehr auf den Bürgersteigen an der Ecke Seestraße/Waldstraße, als am Samstagvormittag der Festumzug die Mitte des Seebades Bansin erreichte.

15.05.2017
Anzeige