Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Partyservice und „Essen auf Rädern“
Vorpommern Usedom Partyservice und „Essen auf Rädern“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 12.09.2018
Mit „Mary's Kök“ machte sich Marie-Luise Berndt selbstständig. Quelle: Peter Machule
Stolpe

„Ich stamme aus Brenkenhof, lebe und arbeite heute in Stolpe an der Peene“, erzählt Marie-Luise Berndt (63), verheiratete Mutter eines erwachsenen Sohnes.

Selbstständig mit Partyservice

Die gelernte Restaurantfachfrau leitete vor der politischen Wende die HO-Gaststätte „Stadt Anklam“, wagte jedoch 2005 mit „Essen auf Rädern“ und einem Partyservice den Schritt in die Selbstständigkeit.

Mary's Kök ganzjährig geöffnet

In „Mary's Kök“ (Maries Küche), eine an eine Garage erinnernde liebevoll eingerichtete Räumlichkeit, gibt es seither 365 Tage im Jahr solide Hausmannskost wie Kohlrouladen, Bouletten und Königsberger Klopse.

„Qualtät ist mir absolut wichtig“, sagt Marie-Luise Berndt, die sich seit ihrer Selbstständigkeit keinen Urlaub gönnt und von damaligen Ferienerinnerungen auf Usedom oder Thüringen zehrt.

Blumenbeete und Steingarten

„Ich falle nach getaner Arbeit todmüde ins Bett, finde jedoch einen willkommenen Ausgleich bei der Pflege meiner Blumenbeete und Steingartens.“

Peter Machule

39-Jähriger erbeutete in der Filiale mehrere Tausend Euro

12.09.2018

Bürgerinitiative für Krankenhaus hofft auf weitere Wahrnehmung in der Politik

12.09.2018

In der Nacht zu Dienstag entdeckten Polizeibeamte einer Streifenwagenbesatzung einen schwarzen Renault Twingo auf der B 110 zwischen Zirchow und dem Abzweig Garz im Kurvenbereich.

12.09.2018