Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Partystimmung bei kreativer Textilhändlerin

Wolgast Partystimmung bei kreativer Textilhändlerin

Gabriele Firk aus Wolgast feierte gestern mit 250 Kunden ihr 20-jähriges Geschäftsjubiläum

Wolgast. Textilhändlerin Gabriele Firk aus Wolgast ist mit Leib und Seele Geschäftsfrau. Gestern verwandelte sich ihr Verkaufsladen von G. F. Creation in der Wilhelmstraße in eine Partymeile. Wo sonst die neuesten Modekreationen für Damen ausgestellt sind, nahm nun an einer langen Tafel eine illustre Gästeschar Platz. „Insgesamt 250 meiner Stammkunden habe ich eingeladen, um mit mir gemeinsam mein 20-jähriges Geschäftsjubiläum zu feiern“, erklärte die lebenslustige Wolgasterin. Und die Besucher kamen, ließen sich mit Häppchen und Sektchen verwöhnen, genossen die gemütliche Atmosphäre und tauschten Erinnerungen und Neuigkeiten aus.

Gabriele Firk wurde der Umgang mit Kundschaft quasi in die Wiege gelegt. „Mein Vater, Franz- Josef Güttler, hatte Mode studiert und war Leiter des früheren Kaufhauses ,Magnet’ am Rathausplatz. Meine Mutter war Hutmacherin und hatte ihr Geschäft in der Langen Straße“, erzählt die Peenestädterin. Im „Magnet“ ließ sich Gabriele Firk zur Einzelhandelskauffrau für Textilien und Schmuck ausbilden und blieb auch als Facharbeiterin dort. Den Kundenkontakt liebte sie von Anfang an, und dies blieb bis heute so. Als sich nach der Wende das Handelshaus Mandel Avantgarde in dem Kaufhaus am Markt etablierte, war Gabriele Firk für die Betten-Abteilung verantwortlich und blieb bis zur Geschäftsaufgabe 1996 ihrem Arbeitgeber treu.

Im selben Jahr beschloss die zweifache Mutter, sich beruflich selbstständig zu machen. Am 1. November 1996 eröffnete die heute 64-Jährige in der Wilhelmstraße ihr eigenes Modegeschäft. „Unsere Ware holen wir aus Hamburg, Düsseldorf und München. Und ich bin meinem Mann so dankbar, dass er einmal pro Monat die vielen Kilometer mit mir fährt, um alles abzuholen“, freut sich Gabriele Firk, zu deren Käufern etwa 350 Stammkunden zählen – die meisten kommen aus Greifswald und von der Insel Usedom.

Auf den Verkaufsstandort Wolgast lässt die Händlerin nichts kommen: „Ich will und kann mich nicht beklagen. Ich hatte immer viele treue Kunden.“ Um für Konsumenten attraktiver zu werden, müssten in der Stadt wieder neue Läden mit hochwertiger Ware öffnen, so ihre Empfehlung. Gabriele Firk will noch bis Weihnachten 2017 ihr Geschäft weiterführen – mit derselben Leidenschaft wie bisher.

ts

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Praxistest

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.