Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom „Peenebuben“ nehmen Kurs auf 1. Bundesliga
Vorpommern Usedom „Peenebuben“ nehmen Kurs auf 1. Bundesliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.06.2016

Die Wolgaster Peenebuben bleiben in der Erfolgsspur! Am dritten von insgesamt fünf Spieltagen der 2. Bundesliga mussten die Skatspieler den weiten Weg nach Dresden in Angriff nehmen, um dort weitere wichtige Punkte für das Ziel Klassenerhalt zu holen. Die Gegner waren Herz Ass Dresden, der SSC Grand ouvert Zwickau und die Ostsachsenbuben Neustadt. Es war ein starker Auftritt der Mannschaft aus der Peenestadt. In den drei Serien werden insgesamt neun Punkte vergeben, von denen sich die Wolgaster Mannschaft sieben sicherten – das war der Sieg in Dresden!

Mit nun 19 Punkten liegen die Skatspieler um Mannschaftskapitän Paul Burmeister auf einem eindrucksvollen 2. Tabellenplatz. Damit geht jetzt natürlich der Blick nach oben, denn mit dieser Platzierung ist sogar die Sensation, nämlich der Aufstieg in die 1. Bundesliga, möglich. Zur Mannschaft gehörten weiter Ralf Zimmermann, Mirko Keller, Thomas Sawitzki und Lutz Dill. Der nächste Spieltag findet dann am 18.Juni in Berlin statt.

OZ

Polizei fahndet nach Unbekanntem, der in Restaurants und Wechselstuben übel riechende Substanz verbreitet

07.06.2016

Ein folgenschwerer verkehrsunfall auf der Bundesstraße 109 / Abzweig B 110 (Redoute) hat am Sonntagabend für eine zweistündige Komplettsperrung der zwei Straßen in beide Richtungen gesorgt.

07.06.2016

Polen sammelten innerhalb von nur zehn Tagen 200 000 Zloty für eine Immuntherapie in einer Kölner Klinik

07.06.2016
Anzeige