Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom „Peenebuben“ starten erfolgreich in Bundesligasaison
Vorpommern Usedom „Peenebuben“ starten erfolgreich in Bundesligasaison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.04.2016

Mit einem Klasse-Auftritt am ersten Spieltag der 2. Skatbundesliga eroberten die Wolgaster „Peenebuben“ auf Anhieb einen hervorragenden dritten Platz. Sehr souverän erspielten sie sich sieben von neun möglichen Punkten. In der Besetzung Paul Burmeister, Thomas Sawitzki, Lutz Dill, Mirko Keller und Ralf Zimmermann musste man immerhin gleich gegen den Absteiger aus der 1. Bundesliga, SC Lichterfelde 82 Berlin, Dresden und Altenburg antreten. So richtig rund lief es für die Wolgaster allerdings erst In den Serien zwei und drei. Nun kann man zuversichtlich in die Saison schauen kann. Da in diesem Jahr sieben von 16 Mannschaften absteigen werden, bleibt das Hauptziel der Klassenerhalt. Zum 2. Spieltag am 30. April werden die Wolgaster dann als Gastgeber den Spitzenreiter, die Neuköllner Jungs Berlin , die zweite Mannschaft aus Wismar und ein weiteres Team aus Dresden in der Wolgaster Gaststätte „Alte Molkerei“begrüßen.

Zwei Klassen tiefer, in der Oberliga, erreichten die Peenebuben II leider nur einen enttäuschenden 6. Platz und haben schon fünf Punkte Rückstand auf Franzburg.

Das Team vom SV Bansin 72 belegte Rang 10.

Von rz

Der nicht enden wollende Streit um die Geschäftsstelle des fusionierten Kreisportbundes führt zu neuerlichen Diskrepanzen

20.04.2016

Am 23. April gibt es von 10 bis 13 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ im Greifswalder Hospiz statt, Ellernholzstraße 1-2.

20.04.2016

In der Europäischen Gesamtschule Ahlbeck startete ein besonderes Projekt mit der Theater- und Mediengruppe

20.04.2016
Anzeige