Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Penkuner SV übernimmt Tabellenspitze

Wolgast Penkuner SV übernimmt Tabellenspitze

Erste Saisonniederlage für Tischtennisteam von Motor Wolgast

Wolgast. Die Wolgaster Tischtennis-Spieler haben den Sprung an die Tabellenspitze der Bezirksliga verpasst. Mit einer 6:10-Niederlage gegen den bis dato Tabellendritten, den Penkuner SV Rot-Weiß, sind sie nun selbst hinter Eintracht Zinnowitz auf Rang drei platziert. Die Insulaner haben jedoch bisher ein Spiel weniger absolviert und bleiben somit immer noch auf Lauerstellung in Bezug auf die Meisterschaft, die auch die Wolgaster noch nicht ganz abgeschrieben haben.

 

OZ-Bild

Jan Wienholz holte gegen Penkun fünf Punkte.

Toralf Weiher, an Nummer zwei bei den Wolgastern gesetzt, sieht die Niederlage gegen Penkun sehr realistisch. „Schon das 9:9 im Hinspiel kam für uns überraschend“, sagt Weiher. Von daher seien die Wolgaster gar nicht so optimistisch in die Partie gegen Penkun gegangen. „Die Rot-Weiß-Spieler haben allesamt Erfahrungen aus der Landesliga“, sagt Weiher, „und waren in Bestbesetzung bei uns angetreten.“ Ärgerlich sei nur, dass damit die hervorragende Serie der Wolgaster gerissen ist. „Es war unsere erste Saisonniederlage“, bedauert Weiher.

Er und Jens Mitzlaff haben das Auftaktdoppel mit 1:3 verloren, während Jan Wienholz und Rainer Goldenbogen ihr Spiel mit 3:1 gewonnen hatten. „Jan ist dann auch für vier weitere Punkte zuständig gewesen, soll heißen, unsere Nummer eins hat jedes der nachfolgenden Einzelspiele für sich entschieden. Den sechsten Punkt sicherte Mitzlaff (Nr. 4) im Spiel gegen Penkuns Nummer 4, Partyka, mit einem 3:1-Erfolg. Auch Weiher war dicht an einem Punkt dran, verlor das Fünfsatzspiel gegen Rose aber mit 2:3 (11:9, 6:11, 5:11, 11:7, 7:11).

Tabellenspitze:

1. Penkuner SV RW 17:3

2. SV Eintracht Zinnowitz 16:2

3. SV Motor Wolgast 16:4

4. Stavenhagener SV 13:7

Ralf Edelstein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Am 21. April kommt die Vanessa Mai in die Rostocker Stadthalle – vorab spricht die Sängerin über ihren Erfolg, das Showgeschäft und ihr Selbstbild.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist