Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Platz frei für Wohnpark Wilhelmstraße
Vorpommern Usedom Platz frei für Wohnpark Wilhelmstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 12.01.2018
Der Wildwuchs wird entfernt, um anschließend mit der Erschließung beginnen zu können. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Wolgast

Seit 2010 wird über den Wohnpark an der Wilhelmstraße in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) offiziell diskutiert. Nun werden an Ort und Stelle erste Tatsachen geschaffen.

Aktuell sind auf dem gut 38 300 Quadratmeter großen Areal, auf dem sich zu früherer Zeit verschiedene Zweckbauten von an der Wilhelmstraße ansässigen Landwirten befanden, umfangreiche Aufräumarbeiten im Gange.

Gestrüpp und mehrere Bäume werden entfernt, wobei, neben Bagger und Radlader, auch ein ferngesteuerter Mulcher zum Einsatz kommt.

Im März, so hieß es aus dem Rathaus, soll mit der Erschließung des künftigen Wohngebietes begonnen werden. Der Bau der nötigen Ver- und Entsorgungsleitungen und der Straßen solle noch 2018 abgeschlossen werden, wobei die Stadt finanziell in Vorleistung gehe.

Insgesamt sind 31 Baufelder im Wohnpark geplant. 22 Reservierungen lägen bereits vor, hieß es.

Tom Schröter

Ein Schlagloch war am Donnerstagabend der Grund für den Sturz eines Radfahrers in Heringsdorf auf der Insel Usedom.

12.01.2018

Der Sozialdezernent des Landkreises Vorpommern-Greifswald Dirk Scheer (56) tritt als Kandidat für die Landratswahl an. Spannend wird nun, welche Parteien und Wählerbündnisse den parteilosen Kandidaten unterstützen.

13.01.2018

Schule für 600 Kinder aufgebaut: Projekt hat alle Ziele erreicht, doch ein bitterer Beigeschmack bleibt

12.01.2018
Anzeige