Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Inselmarketing: Stadt überweist knapp 1000 Euro an die UTG
Vorpommern Usedom Inselmarketing: Stadt überweist knapp 1000 Euro an die UTG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 16.01.2015

Die Stadt Usedom beteiligt sich mit 919 Euro an den Werbungskosten für die Tourismusregion und kommt damit einem entsprechenden Antrag der Usedom Tourismus GmbH (UTG) nach. „Wir gehen davon aus, dass wir über kurz oder lang auf der Insel Usedom ein einheitliches Erhebungsgebiet haben werden und dann von unseren Gästen auch Kurtaxe kassieren können. Wenn wir diese Einnahmen haben, können wir unsere Kostenbeteiligung später erhöhen“, begründete Stadtvertreterin Annelene Lühmann-Jesewski (SPD/Linke) die Entscheidung. Herangezogen werden 50 Cent je Einwohner. Die geplante kommunale UTG soll später einmal das Marketing für die gesamte Insel übernehmen. ina



OZ

„Im Urwald sind die Narren los“ — so lautet das diesjährige Motto des Lassaner Karnevalklubs.

16.01.2015

Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro haben Einbrecher aus einem Eigenheim im Greifswalder Ostseeviertel gestohlen.

16.01.2015

Am 24. Januar öffnet die Wolgaster Schule ihre Türen.

16.01.2015
Anzeige