Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Kommunen sollen Umsatzsteuer zahlen
Vorpommern Usedom Kommunen sollen Umsatzsteuer zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 10.04.2013
CDU-Politker Mike Mohring will Bund-Länder-Task-Force. Foto: M. Reichel/Archiv
Ahlbeck

Den Kommunen in Deutschland droht eine drastische Verteuerung ihrer Leistungen und den Bürgern damit Gebührenerhöhungen. Grund seien EU-Regelungen, nach denen auch kommunale Geschäfte, die bisher von der Umsatzsteuer befreit waren, künftig 19 Prozent Umsatzsteuer aufschlagen müssten, sagte der Thüringer CDU-Finanzexperte Mike Mohring am Dienstag in Ahlbeck auf der Insel Usedom. Dort hatten die Haushalts- und Finanzpolitiker der 16 Landtagsfraktionen der Union getagt.

Auch für interkommunale Leistungen - also wenn eine Kommune eine Sporthalle an einen Nachbarort vermietet - müsste Mehrwertsteuer erhoben werden. Das könne nur verhindert werden, wenn rasch das deutsche Umsatzsteuergesetz geändert werde.

dpa

300 Senioren aus NRW nehmen diese Woche an einem geschickten Sportfest teil.

09.04.2013

Zum Thema „Die Bäderarchitektur der Kaiserbäder, Geschichten um Erbauer, Bewohner und Gäste“ hält Ortschronist Fritz Spalink am 11. April ab 20 Uhr einen Vortrag im Kaminzimmer des Strandhotels Heringsdorf, Liehrstraße 10. Seit mehr als 150 Jahren erfüllen sich in den Kaiserbädern Menschen ihre Träume von einer besonderen Urlaubskultur.

09.04.2013

Zum zweiten Mal in Folge haben die Handballer des HSV Insel Usedom II in der MV-Liga ein Spitzenspiel gewonnen. Diesmal wurde der Tabellenführer und Meisterschaftsfavorit Stavenhagener SV mit 36:31 besiegt.

09.04.2013