Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zerstrittene Kaiserbäder-CDU gefährdet Gemeindewohl
Vorpommern Usedom Zerstrittene Kaiserbäder-CDU gefährdet Gemeindewohl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 04.04.2013
Heringsdorf

Es wird immer turbulenter in der Kaiserbad-CDU: Der Heringsdorfer Jörg Erdmann ist am Mittwoch aus der Partei ausgetreten (die OZ berichtete) – und niemand will es geahnt haben. „Die CDU ist zerstritten“ und werde zerstört, reagierte ein Parteimann, der seinen Namen aber nicht in der Zeitung lesen will. Der Fraktionsvorsitzende in der Gemeinde, Joachim Saupe, zeigte sich überrascht von dem Austritt. „Ich habe nichts geahnt. Das tut mir sehr leid“, sagte er gestern. „Wir haben immer gut zusammengearbeitet.“ Die Gründe, die er aus der Zeitung erfuhr, kann er nicht nachvollziehen. Sie seien „sehr vage“. Ebenso reagierte Thomas Heilmann, zweiter Gemeindevertretervorsteher. „Es ist immer schade, Mitglieder zu verlieren. Aber gleich die Flinte ins Korn zu werfen, das halte ich für den falschen Weg.“

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Usedom-Peene Zeitung).

OZ

Mehrere Männer haben am Donnerstag in Anklam (Vorpommern-Greifswald) auf einen Mann eingeprügelt. Dabei soll das Opfer mit einem Axtstiel auch mehrfach am Kopf getroffen worden sein.

05.04.2013

☎ 03 8 36/20 43 81 d.☎ 03 8 36/20 21 65 p.☎ 03 83 4/77 78 77 und ..

04.04.2013

Der Stammtisch diskutiert mit Landrätin Syrbe über Wirtschaftsförderung im Kreis.

04.04.2013