Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei hofft auf Hinweise zum Bankräuber

Anklam Polizei hofft auf Hinweise zum Bankräuber

entgegen.

Anklam. Die Filiale der Deutschen Bank in Anklam wurde am Dienstagvormittag von einem maskierten Mann überfallen. Er bedrohte die Mitarbeiter mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und flüchtete anschließend mit 19 000 Euro. (die OZ berichtete).

Nach Auswertung der Videoaufzeichnungen in der Bankfiliale fahndet die Polizei nach einem 20 bis 30 Jahre alten Mann, 1,80 m groß und schlanke Gestalt. Er trug blaue Jeans, eine blaugraue Wetterjacke mit Kapuze und dunkle Schuhe.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann Angaben zu der Person bzw. den getragenen Bekleidungsstücken machen. Auf der Internetseite der Polizei kann auch ein Foto aus der Videosequenz betrachtet werden. Hinweise nimmt die Polizei in Neubrandenburg, ☎ 0395/55 82 22 24, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist