Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Polizei stellt Einbrecher auf der Promenade
Vorpommern Usedom Polizei stellt Einbrecher auf der Promenade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 17.09.2016

Gleich zwei Ferienwohnungen in der Maxim-Gorki-Straße in Heringsdorf wurden am Donnerstagabend von Dieben heimgesucht. In einer Wohnung entwendeten die Einbrecher Bargeld in Höhe von 50 Euro und einen silberfarbenen Anhänger einer Kette. Danach zogen die Einbrecher weiter in eine andere Ferienwohnung in der Nachbarschaft. Auch dort hatten sie es auf Bargeld abgesehen. Die Urlauber hielten sich zum Tatzeitpunkt in der Wohnung auf.

Laut Polizei beobachteten Zeugen, wie die Täter auf Fahrrädern davon eilten. Auf der Grenzpromenade wurden die beiden Männer mit E-Bikes festgestellt. Eine der Personen konnte in den Dünen gestellt und vorläufig festgenommen werden. Die beiden E-Bikes wurden sichergestellt.

Bei dem Mann (26) aus Swinemünde konnte ein Bolzenschneider, ein durchtrenntes Fahrradschloss und ein Kettenanhänger sichergestellt werden.

Durch die Staatsanwaltschaft Stralsund werden gegenwärtig weitergehende strafrechtliche Maßnahmen geprüft. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei in Heringsdorf geführt.

OZ

Seit diesem Schuljahr müssen viele Familien die Kosten für die Schülerbeförderung selbst tragen / Betroffen sind alle Fünftklässler, die nicht die örtlich zuständige Schule besuchen

17.09.2016

Der Eine-Welt-Laden in Wolgast beteiligt sich erneut an der Aktion „Faire Woche“, die in diesem Jahr zum 15. Mal stattfindet.

17.09.2016

Zwei Verbindungen von Karlshagen nach Wolgast sollen wegfallen / Bürgermeister sucht das Gespräch mit der UBB / Eigenbetrieb überlässt Fläche im Hafen der Gemeinde

17.09.2016
Anzeige