Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Polizei stoppt Transporter mit Buntmetall
Vorpommern Usedom Polizei stoppt Transporter mit Buntmetall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 26.09.2016
Die Polizei stoppte am Montagmorgen einen mit Buntmetall beladenen Transporter in Ahlbeck auf Usedom. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Ahlbeck

Am Montagmorgen stoppte die Polizei gegen 3 Uhr in Ahlbeck einen weißen Transporter. Der aus Swinemünde stammende 30-jährige Fahrer gab vor, das im Wagen befindliche Buntmetall und den Dieselkraftstoff mit Erlaubnis seines Chefs von einer Baustelle in Berlin mitgenommen zu haben.

Die Polizei prüft nun, ob ein Zusammenhang besteht mit einem Einbruch in Lühmannsdorf. In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen dort Unbekannte in eine Anlagenbaufirma ein. Gestohlen wurden etwa zwei Tonnen Buntmetall und rund 150 Liter Diesel aus einem Lkw sowie diverse Werkzeuge. Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Henrik Nitzsche

Mehr zum Thema

Vom Gelände der Agrarprodukt e.G. in Rüting, Schildberger Weg, ist in der Zeit vom 18.

23.09.2016

In Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) schnitten der oder die Täter den Zaun eines Solarfeldes im Grammendorfer Weg auf, montierten die Module und verschwanden anschließend damit.

23.09.2016

Die Feuerwehren der Insel Usedom sind nun mit künstlicher DNA gesichert, was Dieben und Hehlern das Handwerk erschweren dürfte. Die Gerätschaften werden dabei mit einer chemischen Substanz versehen. Der Präventionsrat stellte das Projekt vor.

23.09.2016

Das Hotel „Das Ahlbeck“ hat die Patenschaft mit den Kindern der Klasse 3c der Heringsdorfer Grundschule für ein weiteres Jahr verlängert.

26.09.2016

Zwei Personen wurden verletzt / Mazda überschlägt sich und landet im Straßengraben

26.09.2016

Paralympics-Teilnehmerin Lindy Ave gewinnt damit Wette und Geld zum Trainieren

26.09.2016
Anzeige