Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Punkte-Prämie für Brandschützer

Wolgast Punkte-Prämie für Brandschützer

Eine Stadt in Nordrhein-Westfalen will Feuerwehrleute ködern. In den Wehren auf Usedom und Wolgast stößt das auf geteilte Meinungen.

Voriger Artikel
Erster Schulhund im Kreis
Nächster Artikel
Sandskulpturen-Festival geht zu Ende

Ein Getreidefeld brennt. Für solche Einsätze zahlt die Stadt Wetter eine Punkteprämie. Kommt das bald auch hier?

Quelle: Tretropp

Wolgast. Für Einsätze, Übungen und Schulungen bekommen ehrenamtliche Brandschützer in Wetter, einer Stadt in Nordrhein-Westfalen, Punkte, die am Ende des Jahres in Geld ausgezahlt werden. Die Kommune will für das Ehrenamtssparbuch 15 000 Euro in den Haushalt 2015 einstellen. Auf Usedom und in Wolgast stößt das auf ein geteiltes Echo. Ulf Borchardt, Amtswehrführer des Südamtes, findet die Idee gut. „Ich begrüße alles, was zusätzliche Anreize für die Arbeit in der Feuerwehr schafft.“ Karlshagens Feuerwehrchef Wolfgang Hümer lehnt so eine Punkte-Prämie ab: „Die Kommunen sind finanziell schlecht ausgestattet. Außerdem führt das zu einem Konkurrenzwettbewerb.“

 



Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wetter/Heringsdorf
Für Einsätze wie hier in Heringsdorf soll es in der Stadt Wetter (NRW) zum Jahresende für die Einsatzkräfte Bares geben.

Eine Stadt in NRW plant ein Ehrenamtssparbuch für die Feuerwehr. In Vorpommern findet das ein geteiltes Echo.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist