Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Radlerdemo im Peenetal

Anklam Radlerdemo im Peenetal

Zum wiederholten Mal wollen Menschen morgen öffentlich für den Bau von Radwegen im Peenetal demonstrieren. Die Protesttour startet um 10.30 Uhr auf dem Anklamer Marktplatz. Ziel ist Stolpe.

Voriger Artikel
Blue Monday im Lassaner Camper-Treff
Nächster Artikel
Altreifen illegal entsorgt

Im Peenetal fehlen solche Radwege.

Quelle: OZ

Anklam. Im Naturpark „Flusslandschaft Peenetal“ fehlen Radwege. Mit einer Radtour wollen Bürger und Politiker morgen auf diesen Missstand hinweisen.

Der Protestpulk startet um 10.30 Uhr auf dem Anklamer Marktplatz. Ziel ist Stolpe an der Peene, Sitz der Naturparkverwaltung.

„Alle anderen Naturparks im Land haben Radwege, nur wir nicht“, kritisiert Stolpes Bürgermeister Marcel Falk. Aktionen wie die Radlerdemo seien wichtig, um Entscheidungsträger andernorts auf das Problem aufmerksam zu machen.

Sven Jeske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.