Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Rettungstürme am Strand früher besetzt als üblich
Vorpommern Usedom Rettungstürme am Strand früher besetzt als üblich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.06.2016

Die Rettungsschwimmer werden in diesem Jahr den Ostseestrand von Swinemünde eine Woche früher überwachen als im vergangenen Jahr. Die ausgewiesenen Badestellen werden demnach bereits ab dem 24. Juni von den Wasserwachtlern besetzt.

An den polnischen Stränden auf Usedom und Wollin sind während der Saison insgesamt 20 Rettungsschwimmer im Einsatz. Quelle: WOPR

Um die frühere Saisoneröffnung hat sich das Ratsmitglied, Rettungsschwimmer Jaroslaw Wlodarczyk, bemüht. Wie er berichtete, unternehmen im Juni viele Kindergruppen Ausflüge nach Swinemünde, und die Sicherheitsmaßnahmen am Strand sollten dann gewährleistet sein. Er wies auch darauf hin, dass in Polen am 25. Juni die Sommerferien beginnen. Auf Usedom wurde ein Strandabschnitt zwischen dem Aufgang von der Prusa-Straße bis zum Aufgang von der Powstanców-Slaskich-Straße ausgewiesen. Dort befinden sich vier Rettungstürme, die von 10 bis 17 Uhr besetzt sein werden. Zusätzlich werden an Wochenenden im Juli, August und im September die Rettungsschwimmer auf Streife gehen. Der restliche Strandteil wird nicht überwacht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Badegäste bei Problemen ohne Hilfe sind;

im Notfall werden Rettungsschwimmer auch dorthin beordert. An den polnischen Stränden auf Usedom und Wollin sind insgesamt 20 Rettungsschwimmer im Einsatz.

rj

Berliner Immobilienfirma kauft altes Einkaufszentrum in der Heringsdorfer Ortsmitte / Bisheriger Besitzer gibt nach zehn Jahren entnervt auf / Bauvoranfrage liegt vor Gericht

21.06.2016

Als Günter Krüger und seine etwa 30 Klassenkameraden 1951 die damalige Oberschule III auf dem Wolgaster Paschenberg in Besitz nahmen, war das Schulhaus soeben eröffnet worden.

21.06.2016

Mitglieder der Arbeitsgruppe „Verkehr“ folgten gestern Einladung auf die Insel

21.06.2016
Anzeige