Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom SPD initiiert Fahrgast-Beiräte
Vorpommern Usedom SPD initiiert Fahrgast-Beiräte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.06.2017

Der Nahverkehr in der Region soll stärker kontrolliert werden: Die SPD will in den Verkehrsausschuss des Kreistages eine entsprechende Vorlage einbringen. Sie sieht vor, in den Verkehrsunternehmen im Landkreis Vorpommern-Greifswald Fahrgast-Beiräte zu etablieren. Dazu soll Landrätin Barbara Syrbe (Linke) beauftragt werden, die Personenverkehrsunternehmen darum zu bitten, solche Gremien zu gründen. Das Unternehmen in Greifswald könne ausgenommen werden, weil in der Hansestadt bereits ein Nahverkehrsbeirat gegründet wurde.

Auch anderenorts in Deutschland hätten sich solche Beiräte bereits bewährt. Sie sind in der Lage, den Fahrgästen mehr Transparenz und Einfluss zu verleihen. Die Verwaltung möge die finanziellen Auswirkungen prüfen.

Hintergrund des Ansinnens ist eine Vielzahl von Beschwerden von Eltern, die es zuletzt beim Start in den Schülerverkehr auf der Insel Usedom gegenüber der UBB gegeben hatte.

OZ

Beim Umwelttag erläutert Ulf Wigger spannende Zeichen in Wald und Feld

17.06.2017
Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - Rosen-Frevel: Waren es Rehe?

Unfälle, Einbrüche, Vermisstenmeldungen, betrunkene Autofahrer, Randalierer und sonstige, spektakuläre Ereignisse.

17.06.2017

Peenekonzert am 18. August schon sehr gut verkauft

17.06.2017
Anzeige