Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Sanierung Karlstraße erst 2018
Vorpommern Usedom Sanierung Karlstraße erst 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.11.2017

Die eigentlich noch für diesen Herbst avisierte Sanierung der Karlstraße wird verschoben. Begründet ist diese veränderte Planung in dem Umstand, dass der Wasser- und Abwasserzweckverband erst noch mit Rohrverlegungen in den Straßenunterbau muss. Laut Koserows Bürgermeister René König soll sie nun im Zeitraum zwischen März und Ende Juni 2018 (vor Beginn der Hauptsaison) neu gestaltet werden. In der Hauptstraße hingegen ist vorgesehen, bis 30. November Restarbeiten durchzuführen und Mängel zu beseitigen. Das wird noch einmal mit halbseitigen Sperrungen der Straße einhergehen.

Die Meinholdstraße sollte bereits gestern für den Verkehr wieder freigegeben werden. Ab Montag werden nun hier die Bürgersteige und Parkflächen noch fertiggestellt.

OZ

Junge Leute sollen ihre Ideen mit Experten diskutieren

11.11.2017

Enkeltrick-Mafia ist in Vorpommern sehr aktiv. Sicher- heitsberater klären Senioren über die perfiden Methoden auf.

11.11.2017

Rund 80 Firmen, darunter 17 neue, umwarben den Berufsnachwuchs

11.11.2017
Anzeige