Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Schlagersängerin Stefanie Hertel präsentiert „ihre Ostsee“
Vorpommern Usedom Schlagersängerin Stefanie Hertel präsentiert „ihre Ostsee“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.05.2017

Die Sängerin Stefanie Hertel präsentiert zu Pfingsten im MDR ihre persönlichen Lieblingsorte entlang der Ostseeküste. Ganz gleich, ob es die Insel Usedom mit ihren berühmten Kaiserbädern, Rügen mit den Kurorten Baabe, Sellin und Göhren, die kleine Insel Hiddensee, der Darß mit dem „beliebtesten sächsischen Zeltplatz der Welt“ in Prerow oder das quirlige Warnemünde ist – kurzum, die gesamte Region entlang der ostdeutschen Küste hat es Urlaubern aus ganz Deutschland schwer angetan. Gedreht wurde auf Usedom in Ahlbeck, im Wasserschloss Mellenthin, in Stolpe und in Loddin. Hertel wird aktuelle Musiktitel und Schlager aus ihrer Kindheit an ausgewählten Orten präsentieren.

Ute Freudenberg sang zum Beispiel ihr berühmtestes Lied „Jugendliebe“ zum ersten Mal in der Kurmuschel in Koserow auf Usedom. Eben dort wird sie diesen Song nach fast 40 Jahren noch einmal präsentieren. Mit dabei sind in der Sendung außerdem: Anita und Alexandra Hofmann, Patrick Lindner, Olaf der Flipper, Oonagh, die Münchener Freiheit, Frank Schöbel und Fantasy.

OZ

Mehr zum Thema

„Immer noch Mensch“ – neues Album des Pop-Poeten, mit dem er auf Tour geht

16.05.2017
Sport Grimmen Stralsund/Bergen/Grimmen/Ribnitz-Damgarten - Reparatur-Stau bei Sportstätten im Kreis

Sechs Sportstätten hat der Landkreis Vorpommern-Rügen in seiner Obhut. Der Sanierungsstau der Einrichtungen in Bergen, Grimmen, Ribnitz Damgarten, Velgast, Stralsund und Franzburg ist mit fast sechs Millionen Euro sehr groß. Jetzt wurde eine umfangreiche Bestandsaufnahme vorgelegt.

16.05.2017

Autor Josef Haslinger über seine Arbeit als PEN-Präsident, Öffentlichkeit und Literatur

18.05.2017

Greifswalder Unternehmen will investieren

20.05.2017

Für gute Laune sorgen Hausmeister Erwin und Whittaker-Double

20.05.2017

Bürgermeister Jochen Storrer will den Intendanten der Vorpommerschen Landesbühne Anklam, Dr. Wolfgang Bordel, einladen, am 8. Juni gemeinsam mit Staatssekretär Dr.

20.05.2017
Anzeige