Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Schönste Sonnenuntergänge in Lütow, Loddin und Ückeritz

Schönste Sonnenuntergänge in Lütow, Loddin und Ückeritz

Krzysztof Chomicz ist Naturfotograf /Für sein neues Foto-Album war er auf der polnischen und deutschen Seite von Usedom unterwegs

Swinemünde/Insel Usedom. Krzysztof Chomicz, Fotograf und Naturliebhaber, ist immer auf der Suche nach ungewöhnlichen Aufnahmen. Deshalb reist er gerne durch das Land der 44 Inseln, das im Nordwesten Polens in der Woiwodschaft Westpommern liegt. Dazu gehören Swinemünde sowie die Inseln Usedom, Wollin und Kaseburg.

 

OZ-Bild

Krzysztof Chomicz zeigt sein neues Buch.

Quelle: Slawek Ryfczynski

Wir kommen auf die Insel Usedom und wollen ein schönes Foto als Andenken machen. Müssen wir eine professionelle Ausrüstung haben?

Krzysztof Chomicz: Absolut nicht. Die ersten Bilder habe ich mit einem Handy gemacht und einige von ihnen sind sogar in meinem aktuellen Album. Sie weichen nicht so sehr von der Qualität anderer Bilder ab. Vor kurzem war ich auf einer Klippe in Bansin und ich hatte kein Fotoapparat. Mit dem Handy konnte ich aus drei Meter Entfernung ein Foto von einem Rotkelchen und einer Schwanzmeise machen. Die Technologie ist so weit fortgeschritten, dass man wirklich keine spezielle Ausrüstung haben muss, um ein gutes Bild zu machen.

Worauf müssen wir beim Fotografieren achten?

Chomicz: Das Wichtigste in der Fotografie ist das Licht. Man muss zur richtigen Zeit und am richtigen Ort sein. Die schönsten Sonnenuntergänge sind auf der deutschen Seite der Insel in Lütow, Loddin oder Ückeritz. Vor allem im September. Die besten Sonnenuntergänge am Stettiner Haff dagegen können wir in Kamminke bewundern. In Swinemünde haben wir dafür einen tollen Sonnenaufgang.

Wo ist es am besten mit einem Natur-Foto-Shooting?

Chomicz: Watvögel können wir an der Peenemündung, in Gebieten der Insel Kaseburg und des Stettiner Haffs beobachten. Dort haben sie ausgezeichnete Lebensbedingungen. Seeadler erleben wir hauptsächlich auf der Halbinsel Gnitz. Auch am Strand, wenn wir aufmerksam sind und recht früh kommen, können wir wirklich interessante Vögel entdecken.

Die Schönheit der Inseln kann man in Deinem aktuellen Album sehen. Bist du damit zufrieden?

Chomicz: Ja, bin ich. Das Album besteht aus 108 Seiten. Ich habe dort mehr als 165 Fotos platziert. Ich habe sie während meiner Reisen durchs Stettiner Haff, Rückdelta der Swine, den Piasten Kanal, der Ostsee und der Peene gemacht. Das wichtigste Hauptelement der Fotografie ist das Wasser. Die Fotos zeigen Flora und Fauna, die hier einzigartig auf europäischer Ebene sind. Man kann sagen, dass das Album grenzüberschreitend ist, weil ich die Fotos auf der polnischen und der deutschen Seite von Usedom gemacht habe. Interview: Radek Jagielski

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.