Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Schon 20 Treffer: Flota-Fußballer liebäugeln mit dem Aufstieg

Swinemünde Schon 20 Treffer: Flota-Fußballer liebäugeln mit dem Aufstieg

Durch neue Sponsoren konnte das Team beisammen bleiben / Im Nachwuchs kicken jetzt zahlreiche Mannschaften

Swinemünde. Die Fußballer vom FC Flota Swinoujscie kommen spielerisch immer besser in Gang. Im Frühling wurde im Fußballklub der Aufstieg zur westpommerschen Fußball-Bezirksliga (6. Liga) gefeiert. Und auch in der neuen Spielsaison 2016/2017 sind die Fußballer schon wieder prima in Schwung.

Nach drei Spieltagen haben die Insulaner bereits alle neun Punkte auf ihrem Spielkonto. Sie imponieren ferner mit ihrer guten Trefferquote. Sie konnten bis jetzt bereits 20 Tore erzielen und mussten selbst lediglich zwei Tore kassieren. Sollte ihre spielerische Leistung weiter so effektiv bleiben, scheint der Aufstieg zur höheren Liga bereits durchaus realistisch zu sein. In der Saisonpause verstärkte der FC Flota die Offensive, die Abwehr sowie die Torhüterposition. Man kann den Eindruck gewinnen, dass der Fußballklub nun langsam die Kurve hinbekommen hat. Dank der Förderung von Sponsoren ist es gelungen, die Mannschaft zusammenzuhalten und den Aufstieg zu erkämpfen.

„Die erste Mannschaft ist in die Fußballbezirksliga aufgestiegen, und das ist die größte sportliche Leistung. Ferner konnten wir alle unseren Verbindlichkeiten gegenüber Subunternehmen und Trainern nachkommen. Bei uns im Fußballklub haben wir nun mehrere Altersklassen: F- und E-Juniorengruppen, zwei C-Juniorengruppen, ältere Jugendgruppen sowie eine Seniorengruppe“, sagt Dawid Szymanski, der Vize-Vorstand des FC Flota Swinoujscie.

Die nächsten Spiele absolvieren die Insulaner zu Hause im Swinemünder Stadion. Am heutigen Mittwoch ab 17 Uhr gibt es ein Polen-Fußballpokal-Treffen gegen den FC Iskra Golczewo. Und am Wochenende (10. September um 16.00 Uhr) gibt es ein Ligaspiel gegen den FC Sarmata Dobra.

Radek Jagielski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.