Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Schon 20 Treffer: Flota-Fußballer liebäugeln mit dem Aufstieg
Vorpommern Usedom Schon 20 Treffer: Flota-Fußballer liebäugeln mit dem Aufstieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.09.2016

Die Fußballer vom FC Flota Swinoujscie kommen spielerisch immer besser in Gang. Im Frühling wurde im Fußballklub der Aufstieg zur westpommerschen Fußball-Bezirksliga (6. Liga) gefeiert. Und auch in der neuen Spielsaison 2016/2017 sind die Fußballer schon wieder prima in Schwung.

Nach drei Spieltagen haben die Insulaner bereits alle neun Punkte auf ihrem Spielkonto. Sie imponieren ferner mit ihrer guten Trefferquote. Sie konnten bis jetzt bereits 20 Tore erzielen und mussten selbst lediglich zwei Tore kassieren. Sollte ihre spielerische Leistung weiter so effektiv bleiben, scheint der Aufstieg zur höheren Liga bereits durchaus realistisch zu sein. In der Saisonpause verstärkte der FC Flota die Offensive, die Abwehr sowie die Torhüterposition. Man kann den Eindruck gewinnen, dass der Fußballklub nun langsam die Kurve hinbekommen hat. Dank der Förderung von Sponsoren ist es gelungen, die Mannschaft zusammenzuhalten und den Aufstieg zu erkämpfen.

„Die erste Mannschaft ist in die Fußballbezirksliga aufgestiegen, und das ist die größte sportliche Leistung. Ferner konnten wir alle unseren Verbindlichkeiten gegenüber Subunternehmen und Trainern nachkommen. Bei uns im Fußballklub haben wir nun mehrere Altersklassen: F- und E-Juniorengruppen, zwei C-Juniorengruppen, ältere Jugendgruppen sowie eine Seniorengruppe“, sagt Dawid Szymanski, der Vize-Vorstand des FC Flota Swinoujscie.

Die nächsten Spiele absolvieren die Insulaner zu Hause im Swinemünder Stadion. Am heutigen Mittwoch ab 17 Uhr gibt es ein Polen-Fußballpokal-Treffen gegen den FC Iskra Golczewo. Und am Wochenende (10. September um 16.00 Uhr) gibt es ein Ligaspiel gegen den FC Sarmata Dobra.

Radek Jagielski

Funkamateure unterstützen Behörden bei Großschadenslagen und Katastrophen

07.09.2016

Kleiner Junge leidet an einem seltenen Augentumor / Behandlung in den USA sehr teuer

07.09.2016

Die Stadt hat sich der Weltinitiative namens Park-Run angeschlossen. Das sind kostenfreie wöchentliche Wettläufe über 5 km mit Zeitmessung.

07.09.2016
Anzeige