Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Schrott-Erlös für Exkursion
Vorpommern Usedom Schrott-Erlös für Exkursion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.07.2016

Die Mädchen und Jungen der Grundschule Zinnowitz, Klasse 2b, sagen auf diesem Wege allen Beteiligten für die Möglichkeit, eine Sportexkursion in den Usedomer Kletterwald von Neu Pudagla unternehmen zu dürfen, ein großes Dankeschön.

Insbesondere den Firmen, die die Kinder der Klasse materiell unterstützten, den Eltern, die Schrott, Guss und Edelmetalle gesammelt und bei der Firma Peene Schrott- und Metallhandel in Anklam abgegeben haben, gilt der Dank. Der bei dieser Aktion erzielte Erlös für insgesamt ca. 1,3 Tonnen Schrott war der Grundstock für einen wunderschönen Ausflug.

Jedes Kind konnte mutig seine Grenzen in der Höhentauglichkeit (bis zu maximal fünf Metern) kennenlernen, alle haben unter Leitung des engagierten Teams erneut erleben dürfen, wie wichtig es ist, zusammenzuarbeiten, ein Team zu sein und sich aufeinander verlassen zu können.

Der Mitorganisator sowie zugleich Vorsitzende des Klassenelternrats und des Zinnowitzer Schulelternrats, Mario Riedel, stellt sich die Frage: „Letztes Jahr ein super Tag in Karlshagen, jetzt klettern in Neu Pudagla, von der noch ausstehenden Jahresabschlussfeier am vorletzten Schultag ganz abgesehen Wie kann das im kommenden Jahr getoppt werden?“.

Auch er möchte die Gelegenheit nutzen, sich auf diesem Weg für das gar nicht selbstverständliche, inner- und außerdienstliche Engagement bei der Klassenlehrerin, Frau Schnarr, und seinen Mitstreitern der Elternvertretungen für die sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung zu bedanken. „Man schafft mit der Mannschafft, damit man es schafft mit der Mannschaft!“ (Brigitte Fuchs, *1951) Die augenscheinlich voll konzentrierten und glücklichen Kinder konnten so ein schönes, sportliches Abenteuer meistern. Sie danken auch allen anderen Beteiligten für die finanzielle Unterstützung mittels Spenden.

OZ

Der Begriff der „Komischen Alten“ ist in aller Munde. Dass er zutraf auf die bedeutende Diva des Stummfilms, Adele Sandrock, wissen wenige.

20.07.2016

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald muss den Gürtel ein neuerliches Mal enger schnallen und weitere gut drei Millionen Euro im laufenden Jahr einsparen.

20.07.2016

Die Skisprunglegende wirbt für ihren Heimatort Oberwiesenthal

20.07.2016
Anzeige