Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Schüler aus Vorpommern erkunden Ostküste der USA
Vorpommern Usedom Schüler aus Vorpommern erkunden Ostküste der USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:25 15.03.2016
Alena Zache (v.l.) zeigt mit dem Stock, wo die Reise heute hingeht. Dazu gehören Marie Rempfer (17), Luca Löffler (17), Nico Reintsch (16), Lennart Reich (16) und Judy Schumacher (17, oben v.l.) sowie Friederike von Arnim (17), Friederike Hoppach (16) und Sophie Muchow (unten v.l.). Rechts neben der Gruppe steht Sport- und Englischlehrer Heiko Ritschel, der zusammen mit Barbara Pluschke (nicht auf dem Bild) die Gruppe in die USA begleitet. Edith Hausten und Julia Zentes fahren ebenfalls mit, sind aber nicht auf dem Bild. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Wolgast

Für elf Schüler des Wolgaster Runge-Gymnasiums heißt es am Dienstagmorgen „Anschnallen und Festhalten“. Denn um die Uhrzeit startet der Flug „UA 963“ in den Himmel und bringt die acht Mädchen und drei Jungen nach New York. Zehn Stunden Flug wartet auf die Wolgaster. „Zwei Wochen fahren wir zu einem Austauschprogramm in den Bundesstaat Connecticut, nördlich der Millionen-Metropole New York City“, erklärt Englisch- und Sportlehrer Heiko Ritschel, der den besonderen Ausflug der Schüler organisierte und begleitet.

Neben dem Unterricht in einer Highschool wartet auf die Schüler ein Besuch der Städte Washighton und New York. Der Kontakt zur Schule kam durch eine ehemalige Absolventin der Schule zustande, die seit vielen Jahren in den USA lebt und als Lehrerin arbeitet.

Von Ewert, Hannes

Polizeibeamte aus Heringsdorf und Swinemünde (Polen) arbeiten nun mehrmals im Monat zusammen. Zuletzt wurden Autofahrer auf Nüchternheit überprüft.

15.03.2016

Eine Ärztin aus Neuenkirchen bei Greifswald plant mit ihrem Verein den Bau einer Mutter/Kind-Rehaklinik mit 60 Plätzen. Entstehen könnte die Einrichtung in der Gemeinde Lütow im Ortsteil Neuendorf. Am Montag beschäftigt sich der Gemeinderat damit.

14.03.2016

„Wir haben nur gebetet. Und das 70 Minuten.“ So lange dauerte am 12. März 1945 der Angriff amerikanischer Flugzeuge auf Swinemünde.

14.03.2016
Anzeige