Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Schüler liefen für einen guten Zweck
Vorpommern Usedom Schüler liefen für einen guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.05.2016
Gestern Morgen liefen die Schüler der 5. bis 7. Klasse im Park. Zuvor waren die Großen an der Reihe. Quelle: Hannes Ewert

Gestern Morgen um 8.30 Uhr fiel der Startschuss für den 7. Sponsorenlauf der Freien Schule Zinnowitz. Rund 300 Schüler von der fünften bis zur elften Klasse beteiligten sich an dem sportlichen Wettbewerb. Ziel des Wettkampfes ist es, so viel wie möglich Runden zu laufen, um damit Geld in die Kassen zu spülen. Für eine absolvierte Runde bekommen die Schüler eine vorher vereinbarte Pauschale von ihrem Sponsor. In vielen Fällen spendieren die Eltern zwischen 50 Cent und 5 Euro pro Runde. Auch hiesige Firmen und Praxen beteiligten sich an der Aktion. Den Tagesrekord schafften Thadäus Kaatz (10b), Daan Alofs (6a), Henry Greß (5. Kl.) und Pedro Colli (5.) mit jeweils 28 Runden. Mit dem Geld sollen ein Spielgerät im Kulturhauspark sowie Lernmaterialien angeschafft werden.

Von he

Zur Sommerauktion am 4. Juni in Rostock und vier Tage darauf in Lübeck bringt die Norddeutsche Grundstücksauktionen AG auch Immobilien aus dem Kreis Vorpommern-Greifswald unter den Hammer.

12.05.2016

Am Pfingstsonntag finden im Usedomer Achterland insgesamt vier Konfirmationsgottesdienste statt. In Benz beginnt er um 9.30 Uhr in der Kirche St.

12.05.2016

Deutsch-polnischer Austausch geht weiter

12.05.2016
Anzeige