Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Schülerverkehr nochmal auf der Tagesordnung
Vorpommern Usedom Schülerverkehr nochmal auf der Tagesordnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 10.11.2016
Hunderte Schüler nehmen auf Usedom jeden Tag den Bus, um zur Schule zu kommen. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Ückeritz

Ende des Monats soll die Schülerbeförderung auf der Sitzung des Kreistages besprochen werden. Einen entsprechenden Antrag formulierte nun die Fraktion von SPD/Grüne, welcher von der CDU unterstützt wird. Eltern, Lehrer und Schüler kritisierten in der Vergangenheit, dass die Schüler lange Wege in Kauf nehmen musste, um zur Schule zu kommen. An der Ostseeschule Ückeritz fuhr vor der Umstellung ein Bus direkt vom Schulgebäude ab und die Schüler waren beaufsichtigt. Nun stehen die Schüler wetterungeschützt an der Bahnsteigkante und müssen beim Haltepunkt Schmollensee umsteigen. Der Kreiselternrat forder mehr Wartehäuschen.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Steil windet sich die Passstraße den Zirler Berg hinunter. Der Wagen einer Fahranfängerin aus München prallt gegen einen Reisebus aus Augsburg. Die Passagiere kommen mit dem Schrecken davon. Doch die beiden Frauen im Auto werden schwer verletzt.

07.11.2016

Studenten der HMT bereiten sich auf ihr Diplom vor / Im ersten Teil präsentieren sie Monologe / Sorgen vor der Zukunft: Es gibt nur wenige Stellenangebote

08.11.2016

Peinliches Tuning oder sinnvolles Zubehör? An Zusatzinstrumenten im Auto scheiden sich die Geister. Nicht alles ist schlecht - aber auch nicht alles sinnvoll. Was ratsam ist und was eher nicht.

08.11.2016

Montessori-Kinderhaus in Wolgast nimmt an Bundesprogramm teil.

10.11.2016

Rund 400 Anzeigen gingen wegen illegaler Vermietung von Ferienwohnungen in den Vorpommern-Kreisen ein.

09.11.2016

Im Landratsamt von Vorpommern-Greifswald sind viele Mitarbeiter langfristig erkrankt. Finanzdezernent Dietger Will schlägt daher den Aufbau eines Personalpools vor.

09.11.2016
Anzeige