Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Mann nach Unfall bei Wolgast schwer verletzt
Vorpommern Usedom Mann nach Unfall bei Wolgast schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 02.11.2018
Schwere Verletzungen zog sich am Freitagvormittag ein 39 Jahre alter Mann bei einem Unfall bei Wolgast zu. Quelle: Tilo Wallrodt
Wolgast

Schwere Verletzungen zog sich am Freitagvormittag ein 39 Jahre alter Mann bei einem Unfall bei Wolgast zu. Laut Polizei prallte er zwischen Katzow und Neu Boltenhagen mit überhöhter Geschwindigkeit gegen einen Straßenbaum und kam erst auf dem Acker zum Stehen.

Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer schwer verletzt und musste durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Polizei sind die Verletzungen nicht lebensbedrohlich. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Der Gesamtschaden wird auf etwa 26 000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme war die Straße für circa eine Stunde gesperrt.

Tilo Wallrodt

Der Beitragssatz soll von 46,36 auf 45,5 Prozent reduziert werden. Bürgermeister des Landkreises Vorpommern-Greifswald zeigen sich erleichtert.

02.11.2018
Usedom Wolgaster Schandfleck verschwindet - Baugenehmigung für Steinstraße ist da

Eigentlich sollte an dieser prägnanten Stelle in Wolgast längst gebaut werden. Doch der Kreis ließ mit der Zustimmung lange auf sich warten. Nun soll die Pfahlgründung im Frühjahr beginnen.

02.11.2018

Die Deutsche Bahn hat in den vergangenen acht Wochen mit Hilfe des Bundes und des Landes in die Bahnstationen Groß Kiesow und Torgelow rund 1,7 Millionen Euro investiert.

02.11.2018